Studienberater*in (50–60 %)
an den Standorten der Pädagogischen Hochschule
Pädagogische Hochschule FHNW, Stab
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden
Ihre Aufgaben:
Als Studienberater*in der zentralen Studieninformation und -beratung (ZSB) unterstützen Sie Ratsuchende vor und während des Studiums. Sie beraten vertraulich, neutral und ergebnisoffen im Spannungsfeld zwischen institutionell-reglementarischen Vorgaben und individuellen Anliegen der Ratsuchenden. Beratungen finden als Einzelgespräch oder in Gruppen statt, in Präsenz oder Distanz. Zum Stellenprofil ge­hören folgende Aufgaben:
  • Informations- und Entscheidungsberatung zu den Studien­gäng­en Kindergarten-/Unterstufe und Primarstufe an den Stand­orten Muttenz und Brugg-Windisch
  • Teilnahme an verschiedenen Informationsanlässen im Bil­dungs­raum Nordwestschweiz
  • ressourcenorientierte, personenzentrierte Beratung zu studien­gangs­bezogenen Fragen (z. B. Vereinbarkeit von Studium und anderen Lebensbereichen, Studienplanung, Berufseignung, Neu­orientierung in schwierigen Studien­situ­ationen)
  • Übernahme von Projektaufgaben zur Weiterentwicklung der ZSB
  • Koordination und Vernetzung mit zentralen Stellen in und ausser­halb der Hochschule
Ihr Profil:
Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich in einem dynamischen Umfeld, haben ein gutes Zeit- und Orga­ni­sa­tions­ma­nage­ment und sind flexibel im Denken und engagiert im Handeln. Neben einem Hochschulabschluss (Master oder gleich­wertig), idealerweise in Sozial- oder Bildungswissenschaften, verfügen Sie über eine (mind. begonnene) Weiterbildung in Beratung resp. Coaching. Idealerweise bringen Sie zudem Folgendes mit:
  • Erfahrung im Bereich Beratung mit Ausrichtung Studien- und Laufbahnberatung
  • Kenntnisse der Schweizer Bildungslandschaft
  • Arbeitserfahrung im Bildungsbereich / Lehrdiplom
Ihre Perspektiven:
Die Tätigkeit an der FHNW ist die Schnittstelle zwischen Ausbildung, Berufstätigkeit und beruflicher Weiterbildung – herausfordernd und zugleich sinnstiftend. Sie ermöglicht den Mitarbeitenden praxisnah Wissen zu vermitteln und Forschungsresultate direkt umzusetzen. Gleichzeitig erweitert und inspiriert der Austausch mit den Studierenden in der Aus- und Weiterbildung den Blick auf das eigene Fachgebiet.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per Aug 1, 2021.
Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Corina Rossi, Leiterin Zentrale Studieninformation und -beratung, Telefon: +41 56 202 80 63

Zum Bewerbungsprozess:

Maja Hartmann, Personalverantwortliche, Telefon: +41 56 202 70 37

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.06.2021.
Diese Seite teilen: