Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 13'000 Studierenden. Per 01.06.2021 ist folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:
Leiter*in Bibliothek FHNW (80–100 %)
Ihre Aufgaben:
In dieser neu geschaffenen Leitungsfunktion verantworten Sie die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der Bibliothek FHNW mit ihren sechs neu unter einer gemeinsamen fachlichen Führung stehenden Bibliotheksstandorten. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:
  • Vorsitz des Leitungsgremiums der Bibliothek FHNW
  • Organisation der Bibliothek FHNW unter neuer Führungsstruktur
  • Leitung der zentralen Fachstellen und -dossiers
  • Vertretung der Bibliothek FHNW in internen und externen Gremien
  • Leitung des Qualitätsmanagements der Bibliothek FHNW
  • Mitwirkung im Ressort Forschung der FHNW
Ihr Profil:
Sie können einen Hochschulabschluss in Informations- oder Datenwissenschaft, einen MAS in Archiv-, Bibliotheks- und Informations­wissenschaften oder eine äquivalente Ausbildung vorweisen und verfügen über:
  • mehrjährige Berufserfahrung in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Führungserfahrung, idealerweise im Hochschulumfeld
  • Erfolgsausweise in Change- und Projektmanagement
  • Erfahrung in den Bereichen Open Access, Publikationsförderung und Lizenzierung
  • ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • wertschätzende, reflektierte und engagierte Persönlichkeit
  • Freude an Koordinationsaufgaben sowie am regelmässigen Austausch mit verschiedenen Bibliotheksstandorten

Unser Angebot: Es erwartet Sie eine zukunftsorientierte, vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem strategisch wichtigen Aufgabengebiet.
Ihre Bewerbung
können Sie Dr. Karin Helbling, Verantwortliche Personal­management, online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Daniel Halter, Vizepräsident Hochschulentwicklung, T +41 56 202 74 51.
Ihr Arbeitsort