Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12’500 Studierenden. An der Hochschule für Technik ist folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:
Leiter/in des Bereichs Ausbildung
Ihre Aufgaben:
Als Leiter/in des Bereichs Ausbildung der Hochschule für Technik haben Sie die Möglichkeit, die Zukunft der Ausbildung massgeblich mitzuprägen. Sie tragen die Verantwortung für die Qualität der Lehre, die Weiterentwicklung des Studienangebots sowie für alle Prozesse in der Ausbildung. Weiter unterstützen Sie die Vernetzung der Ausbildung mit den übrigen Leistungsbereichen der Hochschule. Sie führen die Studiengang­leitenden, die Leitenden von zwei in der Ausbildung tätigen Instituten sowie die Studienadministration. Zudem obliegt Ihnen die finanzielle Führung des Bereichs von der Budgetierung über das Controlling bis zum Abschluss. Daneben tragen Sie als Mitglied der Direktion zur erfolgreichen Entwicklung der ganzen Hochschule bei.
Ihr Profil:
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und eine hochschuldidaktische Qualifikation. Ausserdem sind Sie eine motivierende, integrative und emphatische Persönlichkeit und verfügen über Führungs­erfahrung an einer Fachhochschule sowie ausgeprägte eigene Lehrerfahrung. Ihre eigenen Erfahrungen in einer industriellen Tätigkeit bilden eine Basis für die Unterstützung der Ausrichtung des Angebots auf die Bedürfnisse der Praxis. Nebst fachlichen und didaktischen Aspekten interessieren Sie auch die administrativen Abläufe in der Ausbildung und die damit verbundenen Systeme.

Unser Angebot: Die Position umfasst grossen Gestaltungsspielraum verbunden mit ausgeprägter Verantwortung. Es besteht die Gelegenheit zum Ausbau Ihres persönlichen Netzwerks innerhalb und ausserhalb der Fachhochschule Nordwestschweiz.
Ihre Bewerbung
können Sie Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher, bis zum 15.08.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Jürg Christener, T +41 56 202 78 41, E-Mail: juerg.christener@fhnw.ch.
Ihr Arbeitsort