Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12’000 Studierenden. Am Institut Schola Cantorum Basiliensis der Hochschule für Musik ist per 01.09.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen:
Professor/in für Blockflöte (40–60 %)
Ihre Aufgaben:
Sie vertreten das Fach Blockflöte an der Schola Cantorum Basiliensis und führen eine Klasse mit ca. 11 Studierenden vom Bachelor-Niveau bis zu höchsten künstlerischen Anforderungen auf Master-Ebene. Darüber hinaus unterrichten Sie Blockflöten-Consort und Kammermusik mit Blockflöte. Sie sind Mitglied eines dynamischen und international besetzten Kollegiums von ca. 70 Dozierenden und engagieren sich auch für klassenübergreifende Projekte sowie für die generelle Entwicklung der Ausbildungsprogramme an der Schola Cantorum Basiliensis mit ihren insgesamt ca. 200 Studierenden. Der Kontext der FHNW bietet ausserdem Möglichkeiten zu vielfältigen interdisziplinären Vernetzungen.
Ihr Profil:
Sie besitzen den Abschluss einer Musikhochschule (Diplom/Master) und haben sich sowohl als Solist/in wie auch in der Kammermusik / im Consort eine erfolgreiche internationale Karriere aufgebaut, mit Schwerpunkt auf der Musik von der Renaissance bis zum Barock. Sie sind tief vertraut mit dem Repertoire, dem Instrumentarium und dem historischen Kontext jener Epochen und bewegen sich auch in der zeitgenössischen Literatur sicher. Durch vorhandene Ausbildungen und Tätigkeiten können Sie eine hochschuldidaktische Qualifikation nachweisen oder sind bereit, diese nachträglich "on the job" zu erwerben. Sie haben Interesse, mit den Kollegen/-innen der Schola Cantorum Basiliensis innovative Prozesse in der Ausbildung Alter Musik mitzugestalten. Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.
Ihre Bewerbung
können Sie Nadja Sele, HR-Verantwortliche, bis zum 20.08.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Thomas Drescher, Leiter Schola Cantorum Basiliensis, T +41 61 264 57 40.
Ihr Arbeitsort