Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut Klassik der Hochschule für Musik ist per 01.09.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen:
Professor/in für Klavier (50–70 %)
Nachfolge Ronald Brautigam
und Adrian Oetiker
Ihre Aufgaben:
Als profilierte künstlerische Persönlichkeit stellen Sie Ihre vielfältigen Podiums- und Lehrerfahrungen in den Dienst der professionellen Ausbildung von Studierenden der Hochschule für Musik. Dank Ihres ausgeprägten pädagogischen Engagements und Ihrer Identifikation mit der Hochschule in Basel spielen Sie eine integrative und bereichernde Rolle in unserer Institution. Zudem tragen Sie zur dichten Vernetzung der Hochschule mit bedeutenden internen und externen Institutionen bei, die sich auf dem Campus der Musik-Akademie oder in seiner Nähe befinden.
Ihr Profil:
Wir wünschen uns für diese Position eine herausragende Persönlichkeit mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschul­studium, internationaler Konzerttätigkeit und pädagogischer Erfahrung in der Berufsausbildung. Durch Ihre eigene internationale Bühnentätigkeit sind Ihnen sowohl die Berufsanforderungen für die Studierenden als auch die jüngeren Entwicklungen der Musikszene vertraut. Der Umgang mit historischer Aufführungspraxis und zeitgenössischer Musik ist für Sie selbstverständlicher Bestandteil Ihres Engagements.
Ihre Bewerbung
können Sie Nadja Sele, HR-Verantwortliche, bis zum 15.06.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Aufgrund der aktuellen Zusammensetzung der Fachgruppe Klavier würden wir Bewerbungen von Frauen besonders begrüssen. Die Stelle kann eventuell geteilt werden. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Georges Starobinski, Leiter Hochschule für Musik, Klassik, T +41 61 264 57 30.
Ihr Arbeitsort