Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hoch­schulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut für Kooperations­forschung und Ent­wicklung der Hoch­schule für Angewandte Psychologie ist zum nächst­möglichen Termin folgende Stelle mit Arbeitsort Olten zu besetzen:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (80 %)
Organisationale Kooperationsprozesse
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Initiierung im Leistungs­bereich angewandte Forschung und Entwicklung und der Durch­führung von Forschungs­projekten sowie bei Publikations­tätigkeiten
  • Mitarbeit an einem Projekt zur Einführung von kritischem Denken in der Hochschullehre
  • Mitarbeit im Leistungs­bereich Weiter­bildung bei der Konzeption sowie Umsetzung von Weiter­bildungs­angeboten, Dienst­leistungen (Transfer) oder im Leistungs­bereich Ausbildung bei der Unter­stützung von Lehrveranstaltungen
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet mit Option der Verlängerung auf insgesamt 5 Jahre.
Ihr Profil:
Neben einem Master­abschluss in Arbeits-, Organisations- oder Sozial­psychologie zeichnet Sie zudem Folgendes aus:
  • Kenntnisse in anwendungs­orientierter Forschung im Bereich der Organisations- und Sozialpsychologie
  • hohe Motivation zur Konzeption, Durch­führung und Auswertung methoden­gestützter Analyse- und Interventions­verfahren
  • sehr gute Kenntnisse in quantitativer und qualitativer Forschungs­methodik
  • Motivation, sich an der Weiter­entwicklung und Profilierung des Instituts sowie der Hochschule zu beteiligen
Ihre Bewerbung
können Sie Yvonne Rüegsegger, HR-Verantwortliche, bis zum 15.03.2020 online über nach­folgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Albert Vollmer, E-Mail: albert.vollmer@fhnw.ch.
Ihr Arbeitsort