Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut Sekundarstufe I und II der Pädagogischen Hochschule ist per 01.02.2020 folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:
Dozent/in Sportdidaktik (50 %)
Ihre Aufgaben:
Sie planen Lehrveranstaltungen in der Fachausbildung und Fachdidaktik für angehende Lehrpersonen auf der Sekundarstufe I und II und führen diese durch. Sie konzipieren Leistungsnachweise, nehmen Prüfungen ab und begleiten und bewerten Diplomarbeiten. Des Weiteren gehört die Mitarbeit in der Berufspädagogik zu Ihren Aufgaben. Ausserdem vermitteln Sie unseren Studierenden im Bachelor- und Master-Studiengang anhand aktueller For­schungen erste Methodenkompetenz. Wenn möglich, sind Sie als Postdoc in­halt­lich im vom schweizerischen Nationalfonds unterstützten Projekt „Profes­sionelle Kompetenzen von Sportlehrpersonen und ihre Wirkung auf Unterricht und Schüler­leistungen“ aktiv.
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Sport­wissenschaften mit Lehrdiplom für die Sekundarstufe I oder II oder das eid­genös­sische Turn- und Sportlehrerdiplom II. Darüber hinaus kennen Sie das Schul­umfeld, idealer­weise den Bildungsraum Nordwestschweiz, gut. Erfahrung als Dozent/in auf Tertiärniveau und eine abgeschlossene Promotion sind von Vorteil.
Ihre Bewerbung
können Sie Nadja Schwarz-Bartuska, Personalverantwortliche, bis zum 17.11.2019 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Roland Messmer, Leiter Professur Sport und Sportdidaktik im Jugendalter, T +41 61 228 59 97.