Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut für Sensorik und Elektronik der Hochschule für Technik ist per 01.07.2020 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:
Professor/in Embedded Systems (80–100 %)
Ihre Aufgaben:
Am Institut für Sensorik und Elektronik sind Ihre Aufgaben viel­fältig und herausfordernd – dabei geniessen Sie jedoch grossen Gestaltungs­spielraum.
  • Sie unterrichten unsere angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik sowie der Systemtechnik anwendungs­nah im Themenfeld der hardwarebezogenen Informatik sowie in ver­wandten Gebieten
  • Sie leiten Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Industriepartnern, insbesondere in den Bereichen IoT, Sensortechnik und Embedded Systems
  • Sie definieren beispielsweise die Systemarchitektur, entwickeln echtzeit­fähige Systeme oder implementieren eine Low-Power-Elektronik auf engstem Bauraum
  • Sie pflegen Ihre Kontakte und Kooperationen mit der Industrie und Wissenschaft und bauen diese weiter aus
Ihr Profil:
Sie haben einen Hochschulabschluss im Umfeld der Elektrotechnik (ETH, Uni, FH), mehrjährige Industrieerfahrung in Forschung und Entwicklung, vorzugsweise in den Bereichen Embedded Systems, System on Chip und mobile Elektronik, sowie ein tragfähiges berufliches Netzwerk in der Schweiz. Sie bilden sich gerne weiter und schätzen die Arbeit an anspruchsvollen Projekten. Als gewinnende Persönlichkeit arbeiten Sie gerne im Team und haben Begeisterung sowie Talent für die Ausbildung unserer Studierenden.
Ihre Bewerbung
können Sie Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher, bis zum 15.1.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Aus­künfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Gerd Simons, Institutsleiter, T +41 56202 75 68, E-Mail: gerd.simons@fhnw.ch.
Ihr Arbeitsort