Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. An der Hochschule für Musik, Schola Cantorum Basiliensis, ist per 01.02.2020 folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen:
Dozent/in Pflichtfach Cembalo/Generalbass (30–50 %)
Ihre Aufgaben:
Sie unterrichten Studierende aus Instrumental- und Gesangs­klassen der Schola Cantorum Basiliensis in den Pflicht­fächern Cembalo und General­bass, sowohl auf Bachelor- als auch auf Master-Niveau. Als Mitglied eines dyna­mischen und inter­national besetzten Kolle­giums von ca. 70 Dozierenden engagieren Sie sich auch für klassen­über­greifende Projekte sowie für die generelle Entwick­lung der Aus­bildungs­pro­gramme an der Schola Cantorum Basiliensis.
Ihr Profil:
Sie besitzen den Abschluss einer Musik­hoch­schule (Diplom/Master), spielen Cembalo und General­bass auf sehr hohem Niveau und haben reiche künstlerische Erfahrung in beiden Bereichen, sowohl als Solist/in als auch im Ensemble. Durch eine päda­gogische Aus­bildung oder päda­gogische Erfahrungen auf Hoch­schul­niveau verfügen Sie über eine hoch­schul­didaktische Qualifikation oder sind bereit, sich während Ihrer Tätig­keit zu quali­fizieren. Darüber hinaus besitzen Sie gründ­liche Kennt­nisse zum Reper­toire des Cembalos und zu den histo­rischen Quellen im General­bassspiel, die Sie auch im Unterricht vermitteln.
Ihre Bewerbung
können Sie Nadja Sele, HR-Verantwortliche, bis zum 15.09.2019 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Thomas Drescher, Leiter Schola Cantorum Basiliensis, T +41 61 264 57 40.