Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. An der Hochschule für Technik ist auf 1. Juni 2019 folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:
Begleiter/Coach (m/w) für Studierende im Studiengang Data Science (20–80 %)
Ihre Aufgaben:

Im Herbst 2019 starten wir mit einem neuen Studiengang Data Science, der mit einem gänzlich neuen Ausbildungskonzept umgesetzt wird (siehe www.fhnw.ch/data-science). Das ermöglicht den Studierenden ein flexibles und individualisiertes Studium, verlangt aber von ihnen viel Eigen­ständigkeit und Selbstorganisation.

Sie begleiten Studierende des Studienganges Data Science während der gesamten Studienzeit sowohl organisatorisch als auch persönlich. Dabei verfolgen Sie den lösungs­orientierten Coaching-Ansatz. Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Studierenden die individuelle Semesterplanung und unterstützen sie bei der Wahl der Module, Prüfungen etc. Sie nehmen an Gruppen­coachings teil und moderieren diese im Wechsel mit Ihren Kolleginnen und Kollegen. Planung und Durchführung von Einzelcoachings mit den Studie­renden übernehmen Sie selbstständig. Sie arbeiten eng mit den Fach­dozierenden im Studiengang zusammen und führen sowohl formative als auch summative Bewertungen von Studierenden durch.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und haben sich im Coaching-Bereich weitergebildet sowie Erfahrungen im Bereich Coaching oder Mentoring gesammelt. Idealerweise kennen Sie sich im Bereich Data Science aus. Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift sind für diese Position zwingend erforderlich. Sie haben eine Affinität zu Technik und lernen gerne Neues dazu. Sie verfügen über ein hohes Mass an Empathie und regelmässige Selbstreflexion ist für Sie eine Selbst­ver­ständ­lichkeit. Sie sind teamfähig und kommunizieren adressaten­gerecht – das ist für Ihre Tätigkeit als Brücke zwischen Technik und Coaching zentral. Ihr geduldiges Wesen ist ebenso gefragt wie Ihre vernetzte Denkweise. Sie sind hervorragend in Organisation, Planung und haben eine strukturierte Arbeitsweise. Mit Ihrem Enthusiasmus reissen Sie andere Leute mit.
Ihre Bewerbung
können Sie Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher, bis zum 15.12.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Petra Brengard, Projektmitarbeiterin, T +41 56 202 86 42. E-Mail: petra.brengard@fhnw.ch