Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 11’000 Studierenden. Die Pädagogische Hochschule mit über 3’000 Studierenden sowie über 30’000 Weiterbildungsteilnehmenden vermittelt professions­relevantes Wissen, forscht entlang berufsrelevanter Frage- und Problem­stellungen und entwickelt Lösungen für erfolgreiches Handeln in Lehr-Lern­prozessen. Am Institut Vorschul- und Unterstufe ist per 01.09.2017 folgende Stelle mit Arbeitsort Liestal zu besetzen:
Wissensch. Mitarbeiter/in Mathematikdidaktik (60–70 %)
Ihre Aufgaben:
Das von swissuniversities geförderte Projekt „Fachdidaktik Mathematik Forschungsfokus Schuleingangsstufe“ ist ein Kooperationsprojekt mehrerer Hochschulen. Im Zentrum steht das arithmetische Lernen in der Unterstufe: Für den Lernerfolg ist es wesentlich, dass Kinder flexible Rechen­strategien und Operationsverständnis aufbauen. Das Projekt untersucht das Potenzial und die Wirkung einer kooperativen Förderung im Unterricht. Im Rahmen Ihrer Anstellung übernehmen Sie Datenerhebungen in Schulen, statistische Auswertungen, wissenschaftliche Publikations- und Vortrags­tätigkeiten und vor allem die Ausarbeitung einer Dissertation im Kontext des Forschungsprojektes. Eventuell leisten Sie auch Unterstützung bei Aufgaben in der Lehre. Die Promotion erfolgt am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Basel. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet.
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) in Mathematik(-didaktik), Psychologie, Erziehungswissenschaft oder einem verwandten Fach sowie über fort­ge­schrittene Kenntnisse im Bereich der quantitativen Forschungsmethoden. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Statistikprogrammen und sind bereit, sich vertieft in diese Bereiche und spezifische mathematikdidaktische Inhalte einzuarbeiten. Ein Lehrdiplom und/oder Lehrerfahrung sind erwünscht. Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Team- und Kooperationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Kommunikation mit Lehrpersonen runden Ihr Profil ab.
Ihre Bewerbung
können Sie uns bis zum 31.05.2017 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Christine Streit, Leiterin Professur für Mathematikdidaktik und mathematisches Denken im Kindesalter. E-Mail: christine.streit@fhnw.ch
Cornelia Krieg, Personalverantwortliche
www.fhnw.ch