Willkommen im Schlossgarten Riggisberg: Unsere Bewohnenden und unser Team freuen sich auf Sie. Wir bieten Lebensraum für Menschen mit psychischen und/oder geistigen Beeinträchtigungen. Unsere Angebote ermöglichen den Bewohnenden eine selbstbestimmte Lebensgestaltung. Dabei schaffen wir Raum für Kreativität und pflegen eine von Menschlichkeit geprägte Kultur. Werte wie achtsame Wahrnehmung, offene Kommunikation und interprofessionelle Zusammenarbeit sind uns besonders wichtig.
Wir suchen per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen
Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ 60-80%
Lust auf eine spannende Stelle?
Das ist Ihre Aufgabe
  • Sie begleiten nach individueller Tagesstruktur Bewohnende im Rahmen der UN-BRK
  • Bezugspersonenarbeit
  • Sie übernehmen die Tagesverantwortung bzw. die Tageskoordination
  • Sie arbeiten interdisziplinär und interprofessionell mit Fachpersonen anderer Bereiche zusammen
  • Richten und Abgeben von Medikamenten
Das bringen Sie mit
  • Interesse und Engagement für Menschen mit vorwiegend psychischen Beeinträchtigungen
  • Gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Hohe Selbstständigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft eine wertvolles Teammitglied zu werden
  • Grosse Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit
Das erwartet Sie
  • Eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Die Möglichkeit, Ihr Wissen einzubringen und zur Weiterentwicklung unserer Institution beizutragen
  • Die gezielte Förderungen Ihrer Weiterentwicklung
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Stefan Lüthy, Bereichsleiter, 031 808 81 19.
Begegnen. Bewegen. Leben.