Willkommen im Schlossgarten Riggisberg: Unsere Bewohnenden und unser Team freuen sich auf Sie. Wir bieten Lebensraum für Menschen mit psychischen und/oder geistigen Beeinträchtigungen. Unsere Angebote ermöglichen den Bewohnenden eine selbstbestimmte Lebensgestaltung. Dabei schaffen wir Raum für Kreativität und pflegen eine von Menschlichkeit geprägte Kultur. Werte wie achtsame Wahrnehmung, offene Kommunikation und interprofessionelle Zusammenarbeit sind uns besonders wichtig.
Wir suchen per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen
Fachfrau/-mann Betreuung EFZ oder Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ 80-90%
Lust auf eine spannende Stelle?
Das ist Ihre Aufgabe
  • Sie arbeiten interdisziplinär und interprofessionell mit Fachpersonen anderer Bereiche zusammen.
  • Sie betreuen und unterstützen Lernende als Berufsbildner/in.
  • Sie übernehmen zugetragene Verantwortung (Tagesverantwortung /-koordination).
  • Sie sind verantwortlich für eine umfassende, fachlich und sprachlich kompetente Dokumentation gemäss den qualitativen Vorgaben des Kantons.
  • Sie sind für die Evaluation von den Betreuungsprozessen und deren abgeleiteten Massnahmen verantwortlich.
  • Sie arbeiten auf der Grundlage der UN-BRK und gestalten dementsprechend alle Lebenssituationen von den Bewohnenden.
  • Sie beteiligen sich an der Mitentwicklung und Optimierung bestehender Prozesse.
  • Sie führen medizinaltechnische Aufgaben auf der Abteilung durch.
Das bringen Sie mit
  • Sie verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Psychiatrie.
  • Sie arbeiten selbständig und zeigen eine ausgeprägte Selbstreflexion.
  • Sie erarbeiten Lösungen gemeinsam im Team, denken vernetzt und können rasch tragfähige Kontakte aufbauen.
  • Sie haben Interesse an einem langfristigen Engagement.
  • Sie haben Sicherheit im Umgang mit psychiatrischen Notfallsituationen und Interesse an sozialpsychiatrischen Aspekten von psychisch Beeinträchtigten Menschen.
  • Sie stehen für die Werte unseres Hauses ein und unterstützen ein gutes Arbeitsklima.
  • solide Kenntnisse mit dem Dokumentationstool Lobos und Outlook sind von Vorteil
  • eine agile Führung und Empowerment sind Ihnen bekannt
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.
Das erwartet Sie
  • Eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und eine moderne Infrastruktur
  • Eine schöne, ländliche und doch stadtnahe Umgebung auf 762 m.ü.M
  • Ein Team, welches eine offene und transparente Kommunikation pflegt, Transparenz und Loyalität schätzt und sich gegenseitig unterstützt.
  • Vielseitige und fachlich spannende, wie menschlich anspruchsvolle Tätigkeit, bei welcher Ihre Kompetenz und Selbständigkeit gefragt sind.
  • Kein Nachtdienst und kein Pikettdienst
  • Es erwartet Sie ein entwicklungsorientiertes und innovatives Arbeitsumfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Stefan Lüthy, Bereichsleiter, 031 808 81 19.
Begegnen. Bewegen. Leben.