Willkommen im Schlossgarten Riggisberg: Unsere Bewohnenden und unser Team freuen sich auf Sie. Wir bieten Lebensraum für Menschen mit psychischen und/oder geistigen Beeinträchtigungen. Unsere Angebote ermöglichen den Bewohnenden eine selbstbestimmte Lebensgestaltung. Dabei schaffen wir Raum für Kreativität und pflegen eine von Menschlichkeit geprägte Kultur. Werte wie achtsame Wahrnehmung, offene Kommunikation und interprofessionelle Zusammenarbeit sind uns besonders wichtig.
Wir suchen per 1. Februar 2020 eine/einen
Praktikant/in Werkhaus 80-100%
Das Praktikum ist befristet für sechs Monate oder ein Jahr.
Das ist Ihre Aufgabe

Im Team begleiten und unterstützen Sie mit einer Fachkraft eine Gruppe von ca. 15 Beschäftigten bei ihrer Arbeit. In Produktionsprozessen übernehmen Sie Anleitungs- und Kontrollaufgaben und vermitteln gezielt praktische Fertigkeiten. Weiter nehmen Sie an Rapporten und Sitzungen teil.

Das bringen Sie mit

Sie sind mindestens 20 Jahre alt und bringen einen Berufsabschluss, idealerweise im handwerklichen oder technischen Bereich, mit. Sie haben Interesse am Menschen und arbeiten gerne im Team. Weiter sind sie belastbar, selbständig, verantwortungsbewusst, humorvoll und reflexionsfähig. PW Ausweis erwünscht.

Das erwartet Sie

Es handelt sich bei dieser Stelle um ein Vorpraktikum, in welchem Sie einen Einblick in den Sozialbereich und insbesondere in Berufsfelder wie Arbeitsagogik und Sozialpädagogik erhalten. Regelmässige Praxisanleitung durch erfahrene Berufsleute. Sammeln von Erfahrungen im Umgang mit Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Gute Verpflegungsmöglichkeiten in unserem Restaurant sowie eine ruhige ländliche Umgebung und doch stadtnah (Bern/Thun).

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Marlise Berger, Abteilungsleiterin Werkhaus, 031 808 81 40.
Begegnen. Bewegen. Leben.