An der Schule Wald - im schönen und meistens nebelfreien Zürcher Oberland - unterrichten über 150 motivierte Lehrpersonen mit grossem Engagement die rund 1'200 Schulkinder. Die Schule Wald ist als Teil der Einheitsgemeinde in fünf Schuleinheiten (vier Primarschulen und eine Sekundarschule) unterteilt.

An der dreigeteilten Sekundarschule Burg unterrichten und begleiten 40 Lehrpersonen und Mitarbeitende rund 270 Jugendliche.

Per 1. August 2022 suchen wir eine/n

Schulische Heilpädagogin / Schulischen Heilpädgagogen für die Sekundarstufe, als Teilpensum oder 100 %
Ihr Aufgabenbereich
  • Unterrichten, Fördern und Begleiten von Jugendlichen mit besonderem Bildungsbedarf 
  • professionelles Zusammenarbeiten mit Lehr- und Fachpersonen 
  • aktives Mitdenken und Mitgestalten der Schule
Ihr Profil
  • EDK-anerkanntes Volksschullehrdiplom 
  • Master Schulische Heilpädagogik (auch in Ausbildung)
  • Freude am Unterrichten an verschiedenen Klassen
  • einen konstruktiven und wertschätzenden Umgang mit Verschiedenheit
  • kommunikative Fertigkeiten
Unser Angebot
  • ein engagiertes, kollegiales und altersdurchmischtes Team 
  • eine schulinterne Fachbegleitung im Bereich Sonderpädagogik 
  • eine kooperative Schulleitung sowie eine unterstützende Schulverwaltung und Behörde 
  • gute Infrastrukturen und grosszügige Unterrichtsräume
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter dem folgenden Link "Jetzt online bewerben."

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Susanne Suter, Schulleiterin (055 246 10 87 / susanne.suter@schule-wald.ch), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.