An der Schule Wald - im schönen und meistens nebelfreien Zürcher Oberland - unterrichten über 150 motivierte Lehrpersonen mit grossem Engagement die rund 1'200 Schulkinder. Die Schule Wald ist als Teil der Einheitsgemeinde in fünf Schuleinheiten (vier Primarschulen und eine Sekundarschule) unterteilt.

An der Schule Laupen führen wir drei Kindergartenklassen, sechs Regelklassen und eine Mehrjahr-gangsklasse mit insgesamt rund 200 Kindern. 

Per 1. August 2021 suchen wir für die Schuleinheit Laupen eine*n

Heilpädagogen*in / Förderlehrperson, 21 %
Ihr Aufgabenbereich
  • Unterricht gemäss dem kantonalen Lehrplan 
  • Teilnahme an schulinternen Sitzungen, Weiterbildungen und Schulanlässen gemäss Berufsauftrag 
  • professionelle Zusammenarbeit mit Klassen- und Fachlehrpersonen (IF, DaZ, Therapeuten etc.)
Ihr Profil
  • EDK-anerkanntes Volksschullehrdiplom 
  • Zusatzausbildung in Heilpädagogik oder die Bereitschaft, die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren 
  • Freude am Unterrichten von Kindern mit besonderem Förderbedarf 
  • Offenheit für Teamteaching und gemeinsam verantwortete Förderung 
  • konstruktiver Umgang mit Verschiedenheit 
  • aktives Mitdenken und Mitgestalten der Schule
Unser Angebot
  • ein engagiertes und kollegiales Team 
  • eine kooperative Schulleitung 
  • eine unterstützende Behörde 
  • überschaubare Strukturen 
  • einen wertschätzenden Umgang
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter dem folgenden Link "Jetzt online bewerben."

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin, Christine Pohl (055 246 13 77 / christine.pohl@schule-wald.ch), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.