Professor:in für Medienbildung mit Schwerpunkt «Digital Learning and Teaching» 80-100%
per 01.09.2023 oder nach Vereinbarung
Die PH Zürich gestaltet Bildung, Schule und Unterricht von heute und morgen in Lehre und Forschung aktiv mit.

Das Zentrum Bildung und Digitaler Wandel im Prorektorat Forschung & Entwicklung untersucht die Auswirkungen der Digitalisierung auf Schule und Bildung in den drei Forschungsfeldern «Digital Learning and Teaching»«Education and Digital Society» und «Computing Skills in Education».

Die Stelle ist im Bereich «Digital Learning and Teaching» angesiedelt, der sich vornehmlich der Verwendung digitaler Medien im Unterricht annimmt. Der/die Stelleninhaber:in soll in diesem Rahmen den Fokus auf die Forschung und Entwicklung im Bereich Medienbildung richten und insbesondere die Nutzung digitaler Medien respektive Applikationen in Kindergarten und/oder Primarschule erforschen. Die Forschungsaktivitäten sollen explizit empirisch ausgerichtet und auf den schulischen Unterricht bezogen sein.
Das bewegen Sie.
  • Eigenständige Forschungsaktivitäten im obengenannten Themenfeld
  • Leitung von Forschungsprojekten und Einwerbung von Drittmitteln
  • Lehraktivitäten in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen
  • Betreuung von Promovierenden und weitere Massnahmen der Nachwuchsförderung
  • Aktivitäten im Rahmen der Digitalisierungsinitiative der Zürcher Hochschulen (DIZH)
  • Aktivitäten zur Vernetzung mit dem Schulfeld
Das bringen Sie mit.
  • Hochschulabschluss mit Promotion in einer für das Themenfeld relevanten Disziplin
  • Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen
  • Ausgewiesene Forschungserfahrung im Themengebiet "Digitale Medien in pädagogischen Kontexten"
  • Hohe Expertise an der Schnittstelle von Digitalisierung, Bildung und gesellschaftlicher Entwicklung
  • Ausgeprägtes empirisches Forschungsverständnis (qualitativ und/oder quantitativ bzw. mixed-methods)
  • Ausgesprochene Team- und Kooperationsfähigkeit sowie gewinnendes Auftreten
  • Nationale und internationale Vernetzung
Das wird Sie begeistern.
  • Herausfordernde Aufgaben in einem strategischen Forschungsbereich der PH Zürich
  • Starkes, kollegiales und interdisziplinäres Team mit insgesamt sechs Professor:innen und weiteren Forscher:innen
  • Dynamisches und entwicklungsoffenes Umfeld
  • Umfangreiche Supportleistungen im Forschungsmanagement

Die PH Zürich bietet Ihnen mehr als einen zentral gelegenen Arbeitsplatz beim Hauptbahnhof Zürich mit guten Anstellungsbedingungen. Was uns ausmacht, finden Sie hier.
Ihr nächster Schritt.
Bitte reichen Sie folgende Unterlagen bis zum 13. September 2022 ausschliesslich über unsere Online-Bewerbungsplattform ein:
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)
  • Verzeichnis Ihrer wissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekte, im Speziellen erfolgreich akquirierte Drittmittelprojekte
  • Gesamtübersicht aller Publikationen
  • Ihre drei relevantesten Publikationen

Bitte reichen Sie darüber hinaus ein zwei- bis maximal dreiseitiges Exposé über mögliche Forschungsaktivitäten ein, die Sie an der PH Zürich im Bereich "Digital Learning and Teaching" verfolgen würden.
Fragen rund um die Stelle.
Prof. Dr. Michael Geiss
Zentrumsleiter
Tel: +41 43 305 54 73
E-Mail: michael.geiss@phzh.ch

Fragen rund um den Bewerbungsprozess.
Debora Rickenbacher
HR-Beraterin
E-Mail: debora.rickenbacher@phzh.ch
Ihr Arbeitsort.