Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (50-70%)
per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung, befristet bis 30. Juni 2025

Die PH Zürich gestaltet Bildung, Schule und Unterricht von heute und morgen in Lehre und Forschung aktiv mit. 

 

Als Teil des Prorektorats Forschung & Entwicklung beschäftigt sich das Zentrum für Schulentwicklung mit Veränderungsprozessen im Schulfeld. Es entwickelt, erprobt und untersucht Zusammenarbeits­formen zwischen Forschung und Praxis.

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine kommunikative und motivierte Person für die Mitarbeit in zwei drittmittelfinanzierten Projekten. Es handelt sich um Begleitforschungen im Zusammenhang mit der Einführung und Umsetzung von schulischen Innovationen.

Das bewegen Sie.
  • Aktive Kommunikation und Kontaktpflege mit allen Projektpartner:innen und teilnehmenden Schulen
  • Organisieren und Durchführen von Datenerhebungen (schriftliche Befragungen, Interviews und Gruppengespräche) wie auch Veranstaltungen
  • Auswerten von Daten, Projektdokumentation sowie Recherchetätigkeiten
  • Mitarbeit an Publikationen und wissenschaftlichen Vorträgen in deutscher und englischer Sprache
Das bringen Sie mit.
  • Masterabschluss in Erziehungswissenschaft, Psychologie oder Soziologie
  • Gute und vielfältige Methodenkenntnisse, schwerpunktmässig in qualitativen Methoden (zum Beispiel dokumentarische Methode) sowie die Bereitschaft, diese weiter zu vertiefen
  • Fachwissen im Bereich Schulentwicklung
Das wird Sie begeistern.

Neben der abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeit in einem engagierten und innovativen Forschungsteam bietet die Stelle Entwicklungsmöglichkeiten im anregenden Umfeld einer grossen Pädagogischen Hochschule.

Die PH Zürich bietet Ihnen mehr als einen zentral gelegenen Arbeitsplatz beim Hauptbahnhof Zürich mit guten Anstellungsbedingungen. Was uns ausmacht, finden Sie hier.

Ihr nächster Schritt.
Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Diplome) bis zum 26. Juni 2022 ausschliesslich über unsere Online-Bewerbungsplattform ein. Aus Gründen der Datensicherheit nehmen wir keine E-Mail-Bewerbungen entgegen.
Fragen rund um die Stelle.
Enikö Zala-Mezö
Zentrumsleiterin
Tel.: +41 43 305 68 76
E-Mail: enikoe.zala@phzh.ch

Alexandra Totter
Dozentin
Tel.: +41 43 305 51 32
E-Mail: alexandra.totter@phzh.ch

Fragen rund um den Bewerbungsprozess.
Debora Rickenbacher
HR-Beraterin
E-Mail: debora.rickenbacher@phzh.ch