Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in 80%
per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Das Zentrum für Schulentwicklung – angesiedelt im Prorektorat Forschung & Entwicklung – beschäftigt sich mit Veränderungsprozessen im Schulfeld und sucht nach Zusammenarbeitsformen zwischen Forschung und Praxis.


Die Stelle ist in dem von der Stiftung Mercator geförderten Projekt „Partizipative Schulentwicklung – Unterricht mit Schülerinnen und Schülern gestalten“ angesiedelt und befristet bis 30. Juni 2024.

In diesem innovativen Projekt werden neue Zusammenarbeitsformen zwischen Praxis und Wissenschaft erprobt und neue Wege der Entwicklung der Schulpraxis gesucht. Weitere Informationen finden sie hier.

Das bewegen Sie.
  • Aktive Kommunikation und Kontaktpflege mit allen Projektpartner:innen und teilnehmenden Schulen
  • Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen wie auch Datenerhebungen (schriftliche Befragungen, Interviews und Gruppengespräche)
  • Auswerten von Daten, Projektdokumentation sowie Recherchetätigkeiten
  • Mitarbeit an Publikationen und wissenschaftlichen Vorträgen in deutscher und englischer Sprache
Das bringen Sie mit.
  • Masterabschluss in Erziehungswissenschaft, Psychologie oder Soziologie
  • Gute und vielfältige Methodenkenntnisse, schwerpunktmässig in qualitativen Methoden (zum Beispiel der dokumentarischen Methode) sowie die Bereitschaft, diese weiter zu vertiefen
  • Fachwissen in den Bereichen Schulentwicklung und Schüler:innenpartizipation sind von Vorteil
  • Freude am Kontakt und an der Kommunikation mit Projektpartner:innen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, wobei Sie sich als Teil eines Teams verstehen
Das wird Sie begeistern.

Neben der abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeit in einem engagierten und innovativen Team bietet die Stelle wertvolle Entwicklungsmöglichkeiten (zum Beispiel können die Daten aus dem Projekt für ein Dissertationsvorhaben genutzt werden) im anregenden Umfeld einer grossen Pädagogischen Hochschule.


Die PH Zürich bietet Ihnen mehr als einen zentral gelegenen Arbeitsplatz beim Hauptbahnhof Zürich mit guten Anstellungsbedingungen. Was uns ausmacht, finden Sie hier.

Ihr nächster Schritt.

Bitte reichen Sie Ihre vollständige Online-Bewerbung bis 3. Dezember – ausschliesslich über unsere Online-Bewerbungsplattform – ein.

Fragen rund um die Stelle.

Enikö Zala-Mezö

Professorin und Leiterin des Zentrums Schulentwicklung

E-Mail: enikoe.zala@phzh.ch

Tel.: +41 43 305 68 76

 

Fragen rund um den Bewerbungsprozess.

Sabine Katharina Leu

HR-Beraterin

E-Mail: sabine.leu@phzh.ch

 

Ihr Arbeitsort.