Junior oder Advanced Researcher 40 – 60%
Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH) ist das bedeutendste Schweizer Kompetenzzentrum für Heilpädagogik mit rund 1300 Studierenden. Wir bieten ein umfassendes Angebot in den vier Leistungsbereichen Ausbildung, Weiterbildung, Forschung & Entwicklung und Dienstleistungen an.
Für dasInstitut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung suchen wir per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung eine selbstständige Persönlichkeit mit Freude an Teamarbeit.
Ihr Aufgabenbereich
  • Mitarbeit in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten (Grundlagen, Diagnostik und Förderung im Bereich Verhalten)
  • Mitarbeit in Studiengängen Psychomotoriktherapie (BA und MA PMT) und Schulische Heilpädagogik (MA SHP)
  • Mitwirkung an Weiterbildungs- und Dienstleistungsaufträgen in den Themenfeldern des Instituts

Ihr Profil
  • Hochschulabschluss auf Masterniveau in Psychomotoriktherapie, Psychologie, Schulischer Heilpädagogik oder Bildungs-/ Erziehungswissenschaften mit Bezug zum Verhalten
  • Erfahrung in der Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Praxiserfahrung im Bereich Psychomotoriktherapie oder verwandter heilpädagogischer Berufe erwünscht
  • Digital Skills auf hohem Niveau

Offene und wertschätzende Unternehmens­kultur
Flexible Jahres­arbeitszeit
Gelebte Chancen­gleichheit
Vielfältige Laufbahnoptionen für das Wissenschaftliche Personal
Grosszügige Weiterbildungs­möglichkeiten
Betriebliches Gesundheits­management
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Dennis Hövel, Leiter Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung, Telefon +41 44 317 13 07, dennis.hoevel@hfh.ch.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 30. Mai 2022 via Online Plattform.

www.hfh.ch