Die VitaFutura AG ist im Auftrag der Gemeinde Volketswil für die ambulante und stationäre Pflege und Betreuung der älteren Menschen aus Volketswil und Umgebung verantwortlich. Als gemeinnützige Aktiengesellschaft beschäftigen wir rund 110 Mitarbeitende in den Bereichen Spitex, Pflegewohnungen, Pflegezentrum, Tagesbetreuung und Alterswohnungen. Wir betreiben zudem ein Restaurant für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und für die Öffentlichkeit.
Für unser Spitexteam suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung:
Fachkoordinator*in Spitex mit Zusatzaufgaben
Pensum 80% - 100%
Ihre Aufgaben

Als Fachkoordinator*in und tagesverantwortliche Fachperson sind Sie für die Sicherstellung und Umsetzung des gesamten Pflegeprozesses sowie deren laufende Anpassung verantwortlich. Dabei organisieren Sie Arbeitsabläufe und deren Ausführung eigenständig und selbstverantwortlich. Sie fungieren als Ansprechperson für Krankenkassen, Angehörige und Bezugspersonen unserer Klientinnen und Klienten. Die Einhaltung unserer Qualitätssicherung, die Überarbeitung von Konzepten sowie die Sicherstellung und Evaluation unserer Pflegestandards sind für Sie selbstverständlich. Sie sind mitverantwortlich für die Pflegebedarfserhebungen nach RAI-HC, den RAI-Prozess und die professionelle Dokumentation innerhalb der Spitex. Als rechte Hand unserer Abteilungsleiterin Spitex übernehmen Sie, die Ihnen zugeteilten Führungsaufgaben wahr und unterstützen, beraten sowie begleiten unsere Mitarbeitenden in komplexen pflegerischen Situationen und fachlichen Herausforderungen. Ebenfalls fördern Sie die Weiterentwicklung des Teams, begleiten Roundtables und nehmen eine aktive Rolle bei Schulungen ein.


Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Pflegefachperson HF/FH, oder äquivalente Abschlüsse
  • Führerausweis Kat. B 
  • Expertise in der Durchführung von Assesments mit RAI-HC 
  • Kenntnisse in der Anwendung und Umsetzung von umfassenden sowie zeitgemässen Pflege- und Betreuungskonzepten
  • Hohe Sozialkompetenz mit einer Portion Humor und Interesse an stetiger Weiterentwicklung
  • Fähigkeit, Mitarbeitende aller Kompetenzstufen in pflegerischen Belangen anzuleiten und zu coachen
  • Gute kommunikative sowie organisatorische Fähigkeiten und eine sichere mündliche wie auch schriftliche Ausdruckweise in der deutschen Sprache
  • Versierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen IT-Applikationen
  • Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten

Ein spannendes, junges und innovatives Arbeitsfeld. Gelegenheit zur persönlichen und beruflichen Entwicklung und moderne Arbeitsbedingungen.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Beata Hess, Abteilungsleiterin Spitex, Telefon: 043 399 36 98, gerne zur Verfügung.
Leben und Wohnen «In der Au»
In der Au 6, 8604 Volketswil
www.vitafutura.ch