Lebensmittelkontrolleur/in

Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit | 80-100 % | Samedan

Gemeinsam für Graubünden
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Die Kantonale Verwaltung Graubünden ist genauso vielseitig wie unsere Landschaft. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kantonalen Verwaltung Graubünden.
Wir suchen für das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit per 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung eine/n Lebensmittelkontrolleur/in.

Ihr Aufgabenbereich

  • Als Lebensmittelkontrolleur/in liegt Ihre Zuständigkeit im Vollzug der eidgenössischen Lebensmittelgesetzgebung in einem von sechs Kontrollkreisen Graubündens (Bergell, Oberengadin, Puschlav).
  • Sie führen Inspektionen in Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständebetrieben durch, erstellen Berichte, ordnen Massnahmen an und überwachen deren Umsetzung.
  • Sie pflegen den Kontakt zu Rechtsunterstellten und erteilen kompetent Auskunft zu lebensmittelrechtlichen Fragen.
  • Zudem erheben Sie amtliche Proben im Rahmen von Untersuchungskampagnen.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Falls Sie nicht bereits über ein Diplom für die amtliche Lebensmittelkontrolle verfügen, können Sie für dessen Erwerb eine abgeschlossene berufliche Grundbildung mit dreijähriger Berufserfahrung im Lebensmittelbereich oder eine entsprechend höhere Berufsbildung vorweisen.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und können sich auf Italienisch gut mündlich verständigen.
  • Sie haben ein überzeugendes Auftreten, können sich behaupten, sind kommunikativ, belastbar, gut organisiert und körperlich fit, um sich auch in unwegsamem Gelände zu bewegen.
  • Das Arbeiten mit dem PC und eine sehr selbstständige Aussendiensttätigkeit bereiten Ihnen Freude.
  • Für die notwendigen Dienstfahrten bringen Sie einen Führerschein der Kategorie B mit.

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit
Cho d'Punt 53
7503 Samedan
Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne Christian Ambühl, Leiter Inspektorat Ost unter der Telefonnummer 081 257 63 05 zur Verfügung.

Anmeldefrist: 12. August 2024
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen.