Akademische/r Mitarbeiter/in Bereich Regelschule (Stabsstelle)

Amt für Volksschule und Sport | 80 % | Chur

Gemeinsam für die Bündner Volksschule
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Die Kantonale Verwaltung Graubünden ist genauso vielseitig wie unsere Landschaft. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kantonalen Verwaltung Graubünden.

Das Amt für Volksschule und Sport (AVS) gehört zum Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement des Kantons Graubünden.

Der Stab des AVS ist in die beiden Bereiche Regelschule und Sonderpädagogik/Integration gegliedert.

Für den Bereich Regelschule suchen wir auf den 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung eine/n Akademische/n Mitarbeiter/in.

Wir bieten ein offenes und modernes Arbeitsumfeld sowie flexible Arbeitszeiten an. Sie werden Teil von einem kleinen, engagierten und motivierten Team. Eine Identifikation mit unserem Leitbild ist für uns eine professionelle Selbstverständlichkeit.

Ihr Aufgabenbereich

  • Bearbeitung von Aufträgen und Entwicklung von Entscheidungsgrundlagen zu Fragen der Volksschule
  • Mitwirkung bei der Planung, Konzepterstellung, Umsetzung sowie Koordination von Projekten und Gesetzesvorlagen
  • Verfassen von Textgrundlagen für die interne und externe Information und Kommunikation (Reden, Medienauskünfte, Interviews etc.)
  • Erarbeitung von Antworten auf parlamentarische Vorstösse
  • Mitwirkung und Bearbeitung von Themenfeldern im Bereich Regelschule (z. B. Lehrmittel, Sprachen, Schulgesetz)
  • Leitung und Mitwirkung von Arbeitsgruppen, Kommissionen und Evaluationen
  • Verfassen von Berichten und Stellungnahmen zu Fragestellungen im Bereich Regelschule
  • Unterstützung Organisation von Weiterbildungskursen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Botschaften, Weisungen, Richtlinien und Empfehlungen 
  • Erledigung komplexer Pendenzen aus dem Tagesgeschäft
  • Redaktions-/Lektoratsarbeit bei der Ausarbeitung von Vorlagen, Unterlagen etc.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Abgeschlossene Masterausbildung, vorzugsweise im Bildungsbereich
  • gute Kenntnisse des kantonalen Schulwesens und/oder Affinität zu Bildungsfragen
  • sehr gute Deutschkenntnisse sowie Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck
  • nach Möglichkeit Beherrschung einer weiteren Kantonssprache
  • gute Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit
  • Fähigkeit, innerhalb der zugewiesenen Kompetenzen, auch komplexe Aufträge effizient und lösungsorientiert zu erledigen
  • Team-, Kompromiss- und Kritikfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenzen
  • Belastbarkeit

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Amt für Volksschule und Sport
Quaderstrasse 17
7000 Chur

Für Fragen steht Ihnen gerne Robert Cantieni, Bereichsleiter Regelschule, Telefonnummer 081 257 89 46, zur Verfügung.

Anmeldefrist: 21. August 2024

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.