Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bürgerrecht

Amt für Migration und Zivilrecht | 40-60 % | Chur

Gemeinsam für Graubünden
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Die Kantonale Verwaltung Graubünden ist genauso vielseitig wie unsere Landschaft. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kantonalen Verwaltung Graubünden.

Das Amt für Migration und Zivilrecht verfügt derzeit über 230 Mitarbeitende an über 20 Standorten und ist für den gesamten Aufgabenbereich im Bereich der Migration zuständig, d.h. insbesondere Bewilligungserteilung und -entzug, Unterbringung und Betreuung, Vollzug von Wegweisungen sowie die Integration. Zusätzlich werden Ausweise für Schweizer Staatsangehörige ausgestellt, Einbürgerungen vorgenommen und die Aufsicht über die Zivilstandsbehörden wahrgenommen. Der Hauptsitz des Amtes für Migration und Zivilrecht ist in Chur.

Wir suchen für das Amt für Migration und Zivilrecht per 1. September 2024 oder nach Vereinbarung eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter im Bürgerrecht

Ihr Aufgabenbereich

  • Bearbeitung und Koordination von Einbürgerungsgesuchen von ausländischen Personen sowie von Schweizerinnen und Schweizern ohne Bündner Kantonsbürgerrecht
  • Beratung von Einbürgerungswilligen und Behörden auf kommunaler Ebene 
  • Enge Zusammenarbeit mit Einbürgerungsbehörden auf kommunaler und eidgenössischer Ebene

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung
  • Kommunikative Fähigkeiten und Freude an direktem Kontakt mit Privaten, (Bürger-) Gemeinden und Amtsstellen 
  • Flair für juristische Fragestellungen 
  • Selbständige, zuverlässige und exakte Arbeitsweise sowie rasche Auffassungsgabe
  • Gute Kenntnisse in mehreren kantonalen Amtssprachen (u.a. Italienisch)

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Amt für Migration und Zivilrecht
Karlihof 4
7001 Chur
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen.