Leiter/-in Amt für Immobilienbewertung

Amt für Immobilienbewertung | 80-100 % | Chur

Gemeinsam für Graubünden
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Die Kantonale Verwaltung Graubünden ist genauso vielseitig wie unsere Landschaft. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kantonalen Verwaltung Graubünden.
Das Amt für Immobilienbewertung führt amtliche Bewertungen von bebauten Grundstücken im Rahmen von Revisionen und Anträgen durch. Es ist dezentral an sechs Standorten organisiert. Die Mitarbeitenden tauschen sich mit Eigentümerinnen und Eigentümern, kommunalen und kantonalen Behörden, der Gebäudeversicherung Graubünden sowie weiteren Anspruchsgruppen regelmässig aus. Als Leiter/-in sind Sie direkt dem Departementsvorsteher unterstellt. In dieser anspruchsvollen Funktion erwartet Sie ein abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Aufgabengebiet, in welchem Sie professionelle Dienstleistungen zugunsten der Bevölkerung, Wirtschaft und Institutionen erbringen.

Wir suchen per 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung eine/n Leiter/-in des Amtes für Immobilienbewertung

Ihr Aufgabenbereich

  • Organisatorische, personelle und finanzielle Führung des Amtes mit den sechs Standorten Chur, Davos, Ilanz, Samedan, Scuol und Thusis
  • Führung von rund 60 Mitarbeitenden mit Unterstützung der Gebietsleitenden
  • Verantwortung für die Umsetzung des gesetzlichen Auftrags mit Fokus auf die Durchführung von effizienten Revisions- und  Antragsbewertungen
  • Gewährleistung einer hohen Qualität der Dienstleistungen und Weiterentwicklung des Amtes in fachlicher Hinsicht
  • Umsetzung der Digitalisierungsstrategie

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss in Architektur, Betriebswirtschaft oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Ausbildung als Immobilienbewerter/-in, Immobilientreuhänder/-in oder Weiterbildung in Real Estate / Immobilienökonomie sowie ein Leistungsausweis im Bereich Immobilienbewertung sind von Vorteil
  • Mehrjährige Projekt- und ausgewiesene Führungserfahrung 
  • Kenntnisse in rechtlichen Sachverhalten
  • Innovatives, unternehmerisches, dienstleistungs- und lösungsorientiertes Denken und Handeln 
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und überzeugendes Auftreten
  • Teamfähigkeit, hohe Sozialkompetenz, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft sowie eine rasche Auffassungsgabe und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse einer weiteren Kantonssprache sind von Vorteil

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Amt für Immobilienbewertung
Hartbertstrasse 10
7001 Chur

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen Regierungsrat Martin Bühler (081 257 32 01 / martin.buehler@dfg.gr.ch) und der Generalsekretär Patrik Galliard (081 257 32 11 / patrik.galliard@dfg.gr.ch).

Anmeldefrist: 9. Juni 2024

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen.