Gerichtsschreiber/-in

Regionalgericht Maloja | 50-100% | St. Moritz

Gemeinsam für Graubünden
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft des Kantons Graubünden.
Stellen Sie Ihr juristisches Talent in den Mittelpunkt – werden Sie Gerichtsschreiber/-in beim Regionalgericht Maloja

Sie lieben juristische Herausforderungen? Sie haben ein abgeschlossenes juristisches Studium und vielleicht sogar ein Anwaltspatent in der Tasche? Perfekt. Wir suchen eine dynamische Persönlichkeit wie Sie, die uns als Gerichtsschreiber/in unterstützt.

Arbeitsbeginn: ab dem 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung.

Ihr Aufgabenbereich

  • Rechtliche Abklärungen im Zivil- und Strafrecht sowie im Bereich des SchKG.
  • Unterstützung der Richter/-innen bei der Prozessleitung.
  • Protokollführung in Gerichtsverhandlungen und bei Beweiserhebungen.
  • Verfassen von Entscheiden, Urteilen, Beschlüssen und Verfügungen.
  • Im Übrigen ergeben sich die Aufgaben aus dem Gerichtsorganisationsgesetz (BR 173.000).

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Abgeschlossenes juristisches Studium in der Schweiz, wünschenswert mit Anwaltspatent.
  • Praktische Erfahrung, idealerweise am Gericht oder in der Advokatur.
  • Beherrschung der deutschen Sprache sowie von Vorteil Kenntnisse der italienischen Sprache in Wort und Schrift (letzteres ist aber nicht Anstellungsbedingung).
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen.

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Regionalgericht Maloja
Plazza da Scoula 16
7500 St. Moritz
Ihr Ansprechpartner ist lic. iur. Franco Giacometti, Präsident des Regionalgerichts Maloja. Sie erreichen ihn unter Tel. Nr. 081 257 59 55.

Anmeldefrist: 30. Mai 2024
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Lebenslauf, Arbeitszeugnissen der letzten Jahre, Referenzen sowie aktuellen Auszügen aus dem Straf- und Betreibungsregister.