Wildhüter/-in

Amt für Jagd und Fischerei Graubünden / DIEM | 75% | Fideris / Jenaz / Furna

Gemeinsam für Graubünden
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Die Kantonale Verwaltung Graubünden ist genauso vielseitig wie unsere Landschaft. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kantonalen Verwaltung Graubünden.

Das Amt für Jagd und Fischerei ist für die Wildbestände, Fischereibestände und dessen Lebensräume im Kanton Graubünden zuständig. Viele Arten wie Auerhuhn, Birkhuhn, Steinhuhn, Wiedehopf und Flussuferläufer haben Verbreitungsschwerpunkte in Graubünden. In den letzten Jahren sind auch Grossraubtiere wie der Wolf und der Luchs oder zeitweise auch der Bär wieder nach Graubünden eingewandert. 

Als Wildhüter/-in arbeiten Sie unter Anleitung des Wildhüter-Bezirkschefs und üben hegerische, jagdplanerische, fischereiwirtschaftliche sowie jagd- und fischereipolizeiliche Funktionen aus. Sie kennen das vorgesehene Einsatzgebiet und seine Gewässer gut.

Ihr Aufgabenbereich

  • Überwachung der Wild- und Fischbestände sowie ihrer Lebensräume auf Gemeindegebiet von Fideris, Jenaz und Furna
  • Monitoring der verschiedenen Wildtierarten

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Abgeschlossene Berufslehre
  • Körperliche Fitness
  • Praktische Erfahrung im Jagen und Fischen im Kanton Graubünden
  • Kenntnisse über die Wildtier- und Fischarten und ihre Lebensräume
  • Fähigkeiten im Schiessen
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten 
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Bereitschaft, Pikettdienst zu leisten 
  • Führerwausweis Kat. B
  • Erfüllung des 20. Altersjahr 
  • Fliessend Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute EDV Anwenderkenntnisse

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Amt für Jagd und Fischerei
Ringstrasse 10
7001 Chur
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen.