Praktikantin/Praktikant Forensik, befristete Praktikumsstelle für 9-12 Monate

Kantonspolizei Graubünden / Department für Justiz, Sicherheit und Gesundheit | 100 % | Chur

Gemeinsam für Graubünden
Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz ist wirtschaftlich, kulturell und politisch vielfältig. Graubünden ist mit 7106 km² der grösste Kanton der Schweiz und bietet mit 150 Tälern, 615 Seen, 140 Ferienorten und unzähligen Sonnentagen pro Jahr eine hohe Lebensqualität. Die Kantonale Verwaltung Graubünden ist genauso vielseitig wie unsere Landschaft. Bringen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten ein und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kantonalen Verwaltung Graubünden.
Die Kantonspolizei Graubünden ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Der Kriminaltechnische Dienst, bestehend aus den Fachdiensten Identifikation, Foto/Spuren, Technik und Brandermittlung/Sprengstoffe, gehört zur Kriminalpolizei und erbringt Dienstleistungen zu Gunsten der polizeilichen Ermittlungsdienste, der Staatsanwaltschaft und der Gerichte. Suchen Sie einen spannenden, lehrreichen und vielseitigen Praktikumsjob in einem engagierten, flexiblen und innovativen Team? 

Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen für die Kantonspolizei / Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Praktikantin /Praktikanten Forensik

Ihr Aufgabenbereich

  • Kriminaltechnische Spurensicherung und Spurenauswertung an Tatorten und in den Untersuchungsräumen des Kriminaltechnischen Dienstes
  • Durchführung von kriminaltechnischen Untersuchungen und Dokumentation der Ergebnisse in Form von Berichten
  • Evaluierung von neuen kriminaltechnischen Sicherungs- und Auswertungsmethoden
  • Mitarbeit in Projekten

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium der Forensichen Wissenschaften an der Universität Lausanne (Ecole des sciences criminelles)
  • Interesse an kriminaltechnischen Aufgaben
  • Zuverlässige, innovative und leistungsfähige Persönlichkeit
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit sowie hohe physische und psychische Belastbarkeit, gepaart mit Duchsetzungsvermögen 
  • Saubere und fehlerfreie schriftliche Ausdrucksform in Deutsch
  • Genaue, zuverlässig und selbständige Arbeitsweise
  • Verschwiegenheit

Unsere Vorteile

Flexible Arbeitszeitmodelle und wo möglich inkl. Homeoffice und mobilem Arbeiten
Work-Life-Balance mit mind. 5 Wochen Ferien und Dienstaltersurlaub
Besondere Sozialzulage zusätzlich zur Kinderzulage und Unterstützung für Drittbetreuung von Kindern
Attraktive Lohn- und Sozialleistungen
Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Möglichkeit, die Zukunft des Kantons mitzugestalten

Arbeitsort

Kantonspolizei
Ringstrasse 2
7000 Chur
Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne Martin Hepberger, Fachdienstchef Kriminaltechnischer Dienst, Telefonnummer 081 257 72 38 zur Verfügung.

Anmeldefrist: 15. Juni 2024
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen.