Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Praktikant/in Information und Dokumentation (80–100 %) in der Kantonsbibliothek

Amt für Kultur / Kantonsbibliothek

Karlihofplatz

7000 Chur

Als Studien- und Bildungsbibliothek unterstützt die Kantonsbibliothek Graubünden Bildung, Wissenschaft und Kultur durch die Vermittlung entsprechender Medien in den drei Kantonssprachen. Neben Sachmedien führt die Bibliothek Klassiker in den Bereichen Literatur, Film und Musik. Als bündnerische Archivbibliothek ist die Kantonsbibliothek die zentrale Sammelstelle für Rätica, d.h. alle Medien, die in Graubünden entstehen oder durch ihren Inhalt oder ihre Urheberschaft Graubünden betreffen.


Ihr Aufgabengebiet: Das Praktikum bereitet auf ein FH-Studium der Informationswissenschaft (zum Beispiel an der FHGR) vor. Ihre Aufgaben liegen in den Bereichen Erwerbung, Katalogisierung, Aufbewahrung und Benutzung. In diesem Zusammenhang erhalten Sie eine allgemeine Einführung in die verschiedenen Aufgabengebiete der Kantonsbibliothek und lernen typische bibliothekarische Abläufe und Arbeitsmittel (Bibliotheks-System Alma) kennen.

Ihr Profil: Sie haben eine gymnasiale Maturität oder eine abgeschlossene Lehrausbildung mit Berufsmaturität. Ausserdem verfügen sie über gute Informatik-Anwenderkenntnisse, haben Interesse an aktuellen Bibliotheksfragen und digitalen Technologien und sind gewohnt, selbständig und genau zu arbeiten.

Arbeitsumfang: 80–100 % (befristet für 1 Jahr)
Arbeitsbeginn: 1. September 2022 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Chur
Anmeldefrist: 10. Juli 2022
Kontaktperson: Nadine Wallaschek, Telefon 081 257 28 22, nadine.wallaschek@kbg.gr.ch


Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Tätigkeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.