Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Projektleiter/-in Landschaftsqualität (80–100 %)
Amt für Landwirtschaft und Geoinformation
Ringstrasse 10
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Sie sind im Ressort Flächen/Ökologie des Amts für Landwirtschaft und Geoinformation (ALG) als Projektleiter/-in für die strategische und operative Umsetzung der Bundesmassnahmen betreffend die Landschaftsqualität im Kanton Graubünden zuständig. Sie erarbeiten die Grundlagen für die verschiedenen Landschaftsqualitätsprojekte und überprüfen laufend deren Umsetzung durch die Landwirtschafts- und Sömmerungsbetriebe und die Beratung durch die Ökobüros. Sie arbeiten eng mit den Projektträgerschaften der Landschaftsqualitäts- und Vernetzungsprojekte zusammen und sind die Ansprech- und Fachperson für externe und interne Anspruchsgruppen. Die Daten der Landschaftsqualitätsprojekte führen Sie im Geografischen Informationssystem (GIS) und im spezifischen Agrarinformationssystem Agricola nach und erstellen die Grundlagen für die Abrechnung der entsprechenden Direktzahlungen an die Bewirtschafterinnen und Bewirtschafter. Sie arbeiten im ALG eng mit dem Fachbereich Biodiversität und Vernetzung zusammen und übernehmen die fachliche Stellvertretung des dafür zuständigen Projektleiters.

Ihr Profil: Um die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen meistern zu können, verfügen Sie über eine Ausbildung mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss naturwissenschaftlicher Ausrichtung, vorzugsweise in Agronomie, Forst, Umwelt oder Geografie. Landwirtschaftliche Praxiserfahrung, Erfahrung in der Projektleitung sowie in der Anwendung des GIS runden Ihr Profil ab. Sie arbeiten gerne in einem kleinen, motivierten Team. Sie kommunizieren offen und kompetent. Ihre methodischen und didaktischen Fähigkeiten setzen Sie unter anderem in der Aus- und Weiterbildung der externen Auftragnehmer ein. Ihnen liegt prozessorientiertes Arbeiten. Sie können sich gut verständigen und vermögen sich durchzusetzen. Zuverlässigkeit und eine hohe Leistungsbereitschaft zeichnen Sie weiter aus. Gute Italienisch- und/oder Romanischkenntnisse sind von Vorteil.

 

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit Bezug zum ganzen Kanton an. Die Arbeit im ALG gestaltet sich dienstleistungsorientiert und ist geprägt von kurzen Entscheidungswegen und einem hohen Mass an Selbstständigkeit. Sie arbeiten in einem kleinen Team mit einem sehr guten Austausch. Der Einstieg wird Ihnen mit einer breiten fachlichen Unterstützung erleichtert, und ein modernes Weiterbildungsangebot fördert Ihre Kompetenzen. Vorgesehen ist ein Arbeitsumfang von 80–100%, in Jahresarbeitszeit und mit der Möglichkeit für teilweises Homeoffice. Sie verfügen im Verwaltungsgebäude sinergia in Chur über einen modernen Arbeitsplatz mit entsprechender Infrastruktur und Zugriff auf einen Fahrzeugpool.

Arbeitsumfang: 80–100 %
Arbeitsbeginn: 1. August 2022 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Chur
Anmeldefrist: 10. Juni 2022
Kontaktperson: Peter Vincenz, Telefon 081 257 24 01

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.