Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Projektleiter/-in öffentlicher Verkehr (80–100 %) (befristet bis 31. Dezember 2024)
Amt für Energie und Verkehr
Ringstrasse 10
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Sie bearbeiten und betreuen ein grösseres Projekt des öffentlichen Verkehrs im Kanton Graubünden. Dabei handelt es sich um eine neuartige Ausschreibung von Transportdienstleistungen, kombiniert mit der vorgängigen Überarbeitung der entsprechenden Angebotsplanung. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Gesamtprojektleitung, die Begleitung des Ausschreibe- und Vergabeverfahrens, sowie die Ausarbeitung von Anträgen, Berichten und Stellungnahmen. Sie sind Drehscheibe und Ansprechpartner dieses komplexen Projektes. Zudem behandeln Sie die Themen der Verkehrsinfrastruktur, betreuen Mobilitätsprojekte und führen Verhandlungen mit Partnern und Transportunternehmungen. Bei guter Leistungserbringung besteht die Option einer Festanstellung nach Abschluss des Projektes.

Ihr Profil: Als Projektleiter/-in öffentlicher Verkehr verfügen Sie idealerweise über Fachkenntnisse im Bereich des öffentlichen Verkehrs sowie Erfahrungen bei der selbstständigen Bearbeitung konzeptioneller Fragen. Sie haben mit Vorteil Berufserfahrung auf dem Gebiet des öffentlichen Verkehrs und sind interessiert an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Mit Ihren betriebswirtschaftlichen Kenntnissen erarbeiten Sie Lösungen für komplexe unternehmerische Fragestellungen. Verhandlungsgeschick und Gewandtheit im Umgang mit den Behörden, Verbänden und Transportunternehmen runden Ihr Profil ab. Stilsichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, gute Italienisch- und/oder Romanischkenntnisse wären ein Vorteil.

Arbeitsumfang: 80–100 %

Arbeitsbeginn: 1. April 2022

Arbeitsort: Chur

Anmeldefrist: 22. Januar 2022

Kontaktperson: Thierry Müller, Telefon 081 257 36 04, thierry.mueller@aev.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.