Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Tertiärbildung (80–100 %)
Amt für Höhere Bildung
Grabenstrasse 1
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Der tertiäre Bildungsbereich umfasst die Hochschulen, Forschungsinstitute, die höheren Fachschulen und die eidgenössischen höheren Berufsprüfungen sowie Institutionen der beruflichen Weiterbildung.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter Tertiärbildung und Forschung arbeiten Sie bei Gesetzes- und Verordnungsrevisionen mit, unterstützen die Abteilungs- und Amtsleitung bei der Projektarbeit und in den Entwicklungsschwerpunkten der Innovations- und Forschungsstrategie und leiten je nach Vorkenntnisse eigenständig Projekte der Tertiärstufe.

Sie erarbeiten Entscheidungsgrundlagen für das Amt, das Departement oder die Regierung, erstellen und kontrollieren die Leistungsaufträge der Institutionen des Tertiär- und Forschungsbereichs und begleiten den Budget- und Controllingprozess. In einem kleinen Team führen Sie Revisionen durch und erstellen Beitrags- und Subventionsabrechnungen sowie dazugehörige Schlussberichte. Sie überprüfen im Team die Einhaltung der Rahmenkontrakte oder Leistungsaufträge der Institutionen im Tertiärbereich sowie der Forschungsinstitute.

Ihr Profil: Sie bringen einen Universitätsabschluss (Master of Science oder einen Master of Arts) mit und verfügen über einige Jahre Berufserfahrung vorzugsweise in der Verwaltung, im Bereich Finanzen- und Rechnungswesen oder in der Bildung und Forschung. Zudem sind Sie versiert im Verfassen von Texten in deutscher und englischer Sprache. Kenntnisse einer zweiten Kantonssprache sind in dieser Funktion von Vorteil.

Wenn konzeptionelles Arbeiten und Projektmanagement keine Fremdwörter für Sie sind, Ihnen die kantonale und schweizerische Bildungs- und Forschungslandschaft bekannt ist und Sie eine zuverlässige, motivierte Person sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Arbeitsumfang: 80–100 %

Arbeitsbeginn: 1. April 2022 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Chur

Anmeldefrist: 16. Dezember 2021

Kontaktperson: Dr. Sabine Leisinger, Telefon 081 257 61 73, sabine.leisinger@ahb.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.