Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Nordbünden sucht infolge Neuorganisation
Mitarbeiter/-in Administration (80–100 %, Job-Sharing möglich)
Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Nordbünden
Gäuggelistrasse 1, Postfach 357
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: In dieser Funktion unterstützen Sie die KESB Nordbünden bei allen administrativen Tätigkeiten. Zu diesen gehören hauptsächlich Empfang und Telefondienst, Postverkehr, Korrespondenz nach Vorlage, Korrekturlesen von Korrespondenz und Entscheiden, Bearbeitung der administrativen Fallführung (Registratur, Fristenkontrolle, Dossierführung, Ablage und Archivierung) sowie die Bearbeitung verfügter Kosten und Drittkosten.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine kaufmännische Berufsausbildung mit Fachabschluss und können mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Administration/Sekretariat vorweisen. Gute EDV-Anwenderkenntnisse und sehr gutes, stilsicheres Deutsch zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre teamfähige, belastbare, flexible sowie dienstleistungsorientierte und diskrete Art. Das genaue und systematische Arbeiten liegt Ihnen.
Die Bereitschaft in einem Mehrplatzbüro zu arbeiten und mit Menschen in angespannten Lebenssituationen zu kommunizieren wird vorausgesetzt.
Ein motiviertes und unterstützendes Team erwartet Sie im dynamischen Umfeld des Kindes- und Erwachsenenschutzes.

Arbeitsumfang: 80–100 %

Arbeitsbeginn: 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Chur

Anmeldefrist: 31. Oktober 2021

Kontaktperson: Matthias Tscharner, Telefon 081 257 49 70

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.