Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Behördenmitglied (80–100 %)

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Mittelbünden/Moesa

Rathaus

7430 Thusis

Ihr Aufgabengebiet: Als Mitglied des interdisziplinären Spruchkörpers der KESB Mittelbünden/Moesa entscheiden Sie über die Anordnung oder Anpassung von Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen. Sie sind als verfahrensleitendes Mitglied sowie als direkt zuständige Fachperson verantwortlich für Abklärungen und weitere Aufgaben der KESB im Rahmen des gesetzlichen Auftrags. Sie sind für eine zeitgerechte und selbstständige Verfahrensführung und Ausarbeitung von Entscheiden besorgt. Ihre Aufgabe erfüllen Sie in enger Zusammenarbeit mit den anderen Behördenmitgliedern, aber auch im Zusammenwirken mit Berufsbeistandschaften, anderen KESB und weiteren Partnerorganisationen.

Ihr Profil: Sie verfügen vorzugsweise über einen universitären Abschluss in Rechtswissenschaft, sowie über Berufserfahrung in der gesetzlichen Sozialarbeit, vorzugsweise im Kindes- und Erwachsenenschutzbereich einer KESB. Sie wirken überzeugend, haben Durchsetzungsvermögen und sind entscheidungsstark. Ihre gesunde Lebenserfahrung hilft Ihnen, mit schwierigen und komplexen Situationen umzugehen. Eine herausfordernde Arbeit in unterschiedlichstem Umfeld motiviert Sie. Als Teamplayer und kommunikative Fachperson mit hoher Sozialkompetenz besitzen Sie ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen (mündlich und schriftlich). Ein authentisches und sicheres Auftreten zählt zu Ihren weiteren Stärken. Sie sind bereit, Pikettdienst zu leisten und verfügen über den Führerausweis der Kategorie B. Gute Sprachkenntnisse in Italienisch sind von Vorteil.

Arbeitsumfang: 80–100 %

Arbeitsbeginn: 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Thusis

Anmeldefrist: 8. Oktober 2021

Kontaktperson: Simone Weingart, Telefon 081 257 52 90, mittelbuenden@kesb.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.