Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Jurist/-in als Gerichtsschreiber/-in (50–100 %)
Regionalgericht Plessur
Theaterweg 1
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Als Gerichtsschreiber/-in nehmen Sie im Zivilrecht (inkl. SchKG) und im Strafrecht rechtliche Abklärungen vor – je nach Kammerzuteilung steht dabei das Zivil- oder das Strafrecht im Vordergrund. Sie unterstützen bei der Prozessleitung, führen die Protokolle und verfassen Entscheide etc. Zudem betreuen Sie je nach Eignung bestimmte Massengeschäfte, bewirtschaften Vorlagen oder andere Arbeitshilfen und führen Zeugeneinvernahmen durch. Die teilweise Betreuung von juristischen Praktikantinnen/Praktikanten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Master oder Lizenziat) sowie praktische Erfahrungen, vorzugsweise an einem Gericht oder in der Advokatur. Das Anwaltspatent ist erwünscht.

Arbeitsumfang: 80–100 %, bzw. nach Vereinbarung, wobei auch zwei 50 % Stellen denkbar sind

Lohn: zwischen Fr. 8'700.- und Fr. 13'000.- (bei 100 %)

Arbeitsbeginn: 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Chur, Homeoffice ist nach der Probezeit teilweise möglich

Anmeldefrist: 30. September 2021

Kontaktperson: Dr.iur. Peter Guyan, Telefon 081 257 59 00

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (kurzer Lebenslauf; Kontaktdaten [u.a. Mail-Adresse und Handy-Nummer], Zeugnisse/Diplome der Tertiärstufe, alle Arbeitszeugnisse und Arbeitsbestätigungen aus den letzten fünf Jahren, Referenzen sowie aktuelle Auszüge aus dem Straf- und Betreibungsregister). Bitte geben Sie im Bewerbungsschreiben den gewünschten Arbeitsumfang und die Lohnvorstellungen an.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.