Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Projektleiter/-in Funkkommunikation (80–100 %)
Kantonspolizei
Ringstrasse 2
7000 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Das Kompetenzzentrum Funk (K Fk) ist Dienstleister im Bereich der Funkkommunikation für die Kantonspolizei Graubünden und weitere Partner mit Sicherheits- und Rettungsaufgaben im Kanton Graubünden. Zu den Aufgaben des K Fk gehören der Betrieb des Sicherheitsfunknetzes Polycom, die Beschaffung von Funksystemen und die Bewirtschaftung von Funkstandorten des Kantons Graubünden.

Ihre Aufgaben in unserem Team sind vielfältig. Sie bearbeiten und betreuen Projekte im Bereich des Sicherheitsfunknetzes Polycom. Dabei stellen Sie die Werterhaltung der Infrastruktur sowie der Gebäudetechnik im Bereich der Funkkommunikation sicher. Sie begleiten und koordinieren grössere Ablösungsprojekte, wobei Sie die Projekt- und fachgerechte Abwicklung sicherstellen. Im Rahmen der Standortbewirtschaftung bearbeiten Sie die Anträge zur Mitbenutzung von Funkstandorten, Machbarkeitsabklärungen, Verträge und pflegen die standortbezogenen Unterlagen. Zudem sind Sie die Schnittstelle zwischen Unternehmern, Kunden, Bundes- und Kantonalen Ämter.

Ihr Profil: Sie haben eine abgeschlossene Berufslehre im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik oder Telematik und können eine entsprechende Weiterbildung auf Stufe höhere Fachschule HF oder Projektleiter FA in den erwähnten Gebieten vorweisen. Sie verfügen über Erfahrung im Bereich von Werterhaltungsprojekten und Instandhaltungsaufgaben der Mobilfunk-Infrastrukturen und Gebäudetechnik. Zudem haben Sie mind. 3 Jahre Projekte geführt oder aktiv begleitet und sind umsetzungsstark. Sie bringen Interesse für die Bewirtschaftung der unterschiedlichen Verträge mit und können geschickt verhandeln. Erfahrung im Umgang mit Behörden und unterschiedlichsten Parteien ist ebenfalls wünschenswert. Sie pflegen eine offene Kommunikation, bringen die entsprechende Affinität für den Bereich der Funkkommunikation mit und sind bereit, sich dazu weiterzubilden.

Arbeitsumfang: 80–100 %

Arbeitsbeginn: Nach Vereinbarung

Arbeitsort: Chur

Kontaktperson: Marco Bohé, Telefon 081 257 72 80, Marco.Bohe@kapo.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.