Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Leiter/-in Gesetzgebung und Steuerrechtskonsulent/-in (80–100 %)
Steuerverwaltung
Steinbruchstrasse 18
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Sie leiten die Gesetzgebungsarbeiten in der Kantonalen Steuerverwaltung mit hoher Selbständigkeit. Sie erkennen frühzeitig den entsprechenden Handlungsbedarf, unterbreiten entscheidungsreife Vorschläge und erstellen Vernehmlassungsunterlagen und Botschaften. Diese vertreten Sie auch in den politischen Instanzen. Überdies unterstützen Sie die veranlagenden Abteilungen in komplexen Fällen und steuern die interne Weiterbildung. Sie sind direkt dem Vorsteher der Kantonalen Steuerverwaltung unterstellt und arbeiten eng mit ihm und mit dem Leiter der Rechtsabteilung zusammen.

Ihr Profil: Sie haben eine juristische Ausbildung (lic. iur. oder MLaw) abgeschlossen und verfügen über einige Jahre Erfahrung im Steuerrecht bzw. im öffentlichen Recht. Sie haben ein Flair für rechtsdogmatisch korrekte Lösungen, die Sie in verständlicher Sprache zu Papier bringen können. Eine Weiterbildung im Steuerrecht (eidg. dipl. Steuerexperte/-in, MAS FH in Swiss and International Taxation oder Steuerexperte/-in SSK) und Erfahrungen in der Gesetzgebung machen Sie zur/zum optimalen Kandidatin/Kandidaten.

Arbeitsumfang: 80–100 %

Arbeitsbeginn1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung

ArbeitsortChur

Anmeldefrist7. März 2021

Kontaktperson: Angelo Roberto, Nachfolger Vorsteher der Steuerverwaltung des Kantons Graubünden, Telefon 081 257 34 44, Angelo.Roberto@stv.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.