Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Projektleiter/-in - ICT (80 - 100 %)
Kantonspolizei
Ringstrasse 2
7000 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Die ICT der Kantonspolizei Graubünden ist zuständig für den Betrieb und die Weiterentwicklung von Systemen und Fachapplikationen im Umfeld der Sicherheitsorganisationen. Als Mitglied eines motivierten Teams setzen Sie ICT-Projekte um. Dabei erwartet Sie eine breite Palette von Projekten, sei dies die Digitalisierung von Prozessen, die Erneuerung und Erweiterung von bestehenden Fachanwendungen, aber auch Themen im Bereich der ICT-Infrastrukturen.
Zu Ihren Aufgaben gehören die Anforderungserhebung, das Erstellen von Lösungskonzepten, die Leitung respektive Teilprojektleitung und die Sicherstellung der Leistungserbringung in den Projekten. Während den Projekten begleiten Sie Submissionen und stellen sicher, dass Verträge, Betriebs-, Sicherheits- und Schulungsdokumentationen erstellt werden.
Zudem führen Sie das Projektportfolio, erstellen Roadmaps und stellen entsprechende Budgets auf. Den Projektprozess pflegen Sie ebenfalls und entwickeln diesen aktiv weiter.

Ihr Profil: Diese vielseitige Tätigkeit verlangt nach einer erfahrenen, selbstständigen und kundenorientierten Persönlichkeit, welche gerne in einem eingespielten Team arbeitet. Sie sind in der Lage, mehrere Projekte und konzeptionelle Arbeiten gleichzeitig, in guter Qualität, abzuwickeln.
Sie haben Erfahrung in der Leitung von ICT-Projekten, dem Requirements Engineering und im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz. Ebenso verfügen Sie über praktische Erfahrung mit IT-Infrastrukturen auf Basis Windows, Linux, Oracle- und MS SQL-Datenbanken. Idealerweise kennen Sie die Fachprozesse im Polizeiumfeld.
Als Basis verfügen Sie über eine Informatiklehre oder vergleichbare Ausbildung, mit Weiterbildung im Bereich Wirtschaftsinformatik respektive Informatik HF.

Arbeitsumfang: 80 - 100 %

Arbeitsbeginn: 1. November 2020 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Chur

Kontaktperson: Mathias Rubitschun, Telefon 081 257 72 74, Mathias.Rubitschun@kapo.gr.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.