Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Leiter/-in der Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann (60 %)
Departementssekretariat EKUD
Quaderstrasse 17
7000 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Als zentrales Kompetenzzentrum des Kantons Graubünden ist die Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann zuständig für die Förderung, Durchsetzung und Sicherung der Gleichstellung und Chancengleichheit von Frau und Mann in allen Lebensbereichen. Sie arbeiten als Gleichstellungsbeauftragte/r des Kantons mit Ihrem eigenen Team und sind den Departementsdiensten EKUD angegliedert. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Gleichstellungsprojekten, die Ausführung von Aufträgen des Departementsvorstehers, die Mitarbeit an Vernehmlassungen und die Öffentlichkeitsarbeit der Stabsstelle. Zudem beraten Sie zusammen mit der juristischen Mitarbeiterin Frauen und Männer, Organisationen und Dienststellen in Gleichstellungsfragen und pflegen die kantonalen, regionalen und nationalen Netzwerke in Ihrem Fachbereich. Sie führen ein kleines Team und vertreten die Anliegen der Stabsstelle innerhalb der Verwaltung und nach aussen.

Ihr Profil: Sie sind eine engagierte Persönlichkeit und bestrebt die Chancengleichheit von Frau und Mann umzusetzen. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in sozial-, geisteswissenschaftlicher oder ökonomischer Richtung und haben ausgewiesene Kompetenzen in Gender- und Gleichstellungsfragen. Die Funktion verlangt hohe Kreativität und Eigeninitiative, ein ausgeprägtes Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit, Kompetenzen im Abschätzen von Chancen und Risiken sowie Teamfähigkeit. Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie Kenntnisse der gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Kantons sind von Vorteil. Zudem werden Sicherheit und Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck erwartet. Solide Kenntnisse weiterer Kantonssprachen sind in dieser Funktion von Vorteil.

Arbeitsumfang: 60 %

Arbeitsbeginn: 1. Januar 2021

Arbeitsort: Chur

Anmeldefrist: 28. August 2020

Kontaktperson: Simon Bott, Departementssekretär EKUD, Telefon 081 257 27 11

Bewerbungen sind ausschliesslich online einzureichen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.