Bekleidungsgestalter/-in (Damenbekleidung) – Amt für Berufsbildung, Lehratelier Bekleidungsgestaltung, Chur (2021)
Arbeitsgebiet
Du arbeitest im Lehratelier Bekleidungsgestaltung in Chur. Dieser Dienstleistungsberuf verlangt neben kreativen Fähigkeiten grosse Flexibilität, Ausdauer und Freude an der Mode sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.
Deine Stärken sind
Ausbildungsschwerpunkte
Du erstellst das Schnittmuster (zum Teil am Computer), berechnest den Stoffbedarf und schneidest die Stoffe zu, nähst von Hand oder mit der Nähmaschine. Du arbeitest mit verschiedenen Stoffen wie feine Seide, kostbare Stickereien, Hightech-Materialien sowie robusten Mantelstoffen und fertigst von Jupe bis Abendkleid alles nach Mass an. Grundlage der betrieblichen Ausbildung ist neben der fachlichen Förderung die Entwicklung der Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz. Das heisst, dass du während deiner Ausbildung das fachliche Wissen und Können von der Pike auf lernst und in der Lage bist, die Anforderungen im zwischenmenschlichen und fachlichen Bereich zu meistern.
Anforderungen
Überleg nicht lange, sondern bewirb dich noch heute bei uns. Weitere Informationen sowie Videos zu den einzelnen Berufen findest du unter: www.lehre.gr.ch. Wenn du noch Fragen hast oder mehr über den gewünschten Beruf wissen möchtest, dann ruf uns einfach an:

Personalamt Graubünden, Raffaella Bacchi, Telefon 081 257 32 38

Wir freuen uns über deine Bewerbung mit Lebenslauf inkl. Foto sowie den letzten vier Schulzeugnissen. Stell dich in einem Schreiben kurz vor und zeig uns auf, warum wir uns gerade für dich als nächste Lernende oder nächsten Lernenden entscheiden sollen.
Eine Lehre beim Kanton... Gut für die Lernenden – gut für Graubünden!