Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Kanzleimitarbeiter/-in (80 - 100 %)

Regionalgericht Plessur

Theaterweg 1

7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Als Kanzleimitarbeiter/-in sind Sie zusammen in einem mehrköpfigen Team mitverantwortlich für einen reibungslosen und fehlerfreien Ablauf sämtlicher kanzleibezogener Geschäfte des Gerichtsbetriebs. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die administrative Bewirtschaftung der Fälle von deren Eingang bis zu deren Abrechnung und Archivierung, das Leisten von Schalter- und Telefondienst, die Fristenkontrolle, die Termin- und Pendenzenverwaltung sowie die Organisation von Verhandlungen, Anhörungen und Einvernahmen inkl. Vorladung. Das Schreiben von Korrespondenz, Einvernahme- und Verhandlungsprotokollen erledigen Sie selbstständig und nach Diktat. Auch verfassen Sie selbstständig einfache Entscheide, insbesondere betreffend Ehesachen mit umfassender Einigung, Nachlassangelegenheiten, SchKG-Sachen und Widerhandlungen gegen gerichtliche Verbote (Amtsverbote). Bei Eignung werden Ihnen auch anspruchsvollere Aufgaben übertragen.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Lehre sowie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung bei einem Gericht, in der Advokatur oder im Public Sector. Wir erwarten eine selbstständige, genaue, zuverlässige Arbeitsweise, Flexibilität und Belastbarkeit sowie gute Kenntnisse von MS-Office.

Arbeitsumfang: 80 - 100 %

Arbeitsbeginn: Sofort oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Chur

Anmeldefrist: 1. Juni 2020

Kontaktperson: Dr. Urs Raschein, Regionalgerichtspräsident, oder Patricia Lötscher, Kanzleichefin, Telefon 081 257 59 00

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.