Automobil-Fachmann/-frau EFZ – Tiefbauamt, Bezirk 6, Ilanz
Arbeitsgebiet
Du arbeitest bei einem Tiefbauamt und bist dort für die Wartung und Reparaturen der diversen Automobile, wie Personen- und Mannschaftsfahrzeuge, Lastwagen und Schneefräsen verantwortlich.
Deine Stärken sind
Ausbildungsschwerpunkte
Du erledigst selbstständig allgemeine Service- und Reparaturarbeiten von Automobilen. Du kannst schrauben, schweissen, löten, sägen, fräsen und schmieren. Du machst Ölwechsel, ersetzt abgenützte Reifen, wartest Beleuchtung, Klimaanlage, Kühl-, Zünd- und Einspritzsysteme. Du kannst technische Dokumente, Schemas und Schaltpläne lesen und interpretieren. Im Bereich der Fahrzeugelektronik übernimmst du einfachere Reparaturen. Grundlage der betrieblichen Ausbildung ist neben der fachlichen Förderung die Entwicklung der Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz. Das heisst, dass du während deiner Ausbildung das fachliche Wissen und Können von der Pike auf lernst und in der Lage bist, die Anforderungen im zwischenmenschlichen und fachlichen Bereich zu meistern.
Anforderungen
Überleg nicht lange, sondern bewirb dich noch heute bei uns. Weitere Informationen sowie Videos zu den einzelnen Berufen findest du unter: www.lehre.gr.ch. Wenn du noch Fragen hast oder mehr über den gewünschten Beruf wissen möchtest, dann ruf uns einfach an:

Personalamt Graubünden, Raffaella Bacchi, Telefon 081 257 32 38

Wir freuen uns über deine Bewerbung mit Lebenslauf inkl. Foto sowie den letzten vier Schulzeugnissen. Stell dich in einem Schreiben kurz vor und zeig uns auf, warum wir uns gerade für dich als nächste Lernende oder nächsten Lernenden entscheiden sollen.
Eine Lehre beim Kanton... Gut für die Lernenden – gut für Graubünden!