Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Bauingenieur/-in ETH als Leiter/-in der Abteilung Kunstbauten (80 - 100 %)
Tiefbauamt
Grabenstrasse 30
7000 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Als Leiter/-in der Abteilung Kunstbauten führen Sie eine der Hauptabteilungen des Tiefbauamtes Graubünden mit den Sektionen Neubau Kunstbauten, Erhaltung Kunstbauten sowie Materialtechnologie. Die Abteilung ist für über 1500 Kunstbauten mit einer Gesamtlänge von ca. 80 km auf dem kantonalen Haupt- und Verbindungsstrassennetz des Kantons Graubünden sowie für den Bereich Materialtechnologie verantwortlich. Jährlich werden vom Tiefbauamt rund 40 Brücken instandgesetzt oder durch einen Neubau ersetzt. Unter den Objekten befinden sich faszinierende Brückenbauwerke, wie beispielsweise die Landquartbrücke Felsenbach von Christian Menn, die Marmorbrücke am Splügenpass aus dem Jahre 1838 oder die Tardisbrücke über den Rhein bei Landquart mit einer Spannweite von 85 m. Zur Bewältigung der anspruchsvollen und interessanten Aufgaben werden Sie von rund 30 Ihnen unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedensten Fachrichtungen im Ingenieurwesen, der Geologie, der Geotechnik und von Materialspezialisten unterstützt.

Ihr Profil: Für die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Funktion sind ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen, fundierte Kenntnisse im konstruktiven Ingenieurbau sowie einige Jahre Berufserfahrung im Brückenbau erforderlich. Zudem sind Kenntnisse in der Materialtechnologie sowie in der Geotechnik von Vorteil. Eine teamorientierte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie eine vernetzte und fachübergreifende Denkweise werden vorausgesetzt. Sie schätzen eine eigenverantwortliche sowie selbstständige Tätigkeit und verfügen über ein hohes Qualitätsbewusstsein. Mit Ihrem Führungsstil schaffen Sie ein motivierendes Umfeld für Ihre Mitarbeitenden und fördern deren Potenziale. Zudem sind Sie belastbar, flexibel und verfügen über eine integre und loyale Persönlichkeit. Italienisch und/oder Romanischkenntnisse sind erwünscht.

Arbeitsumfang: 80 - 100 %
Arbeitsbeginn: 1. April 2020 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Chur
Anmeldefrist: 9. Februar 2020
Kontaktperson: Reto Knuchel, Telefon 081 257 37 01

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.