Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Wissenschaftliche/r Archivar/-in (90 %)
Amt für Kultur
Loestrasse 26
7000 Chur
Ihr Aufgabengebiet: Das Staatsarchiv Graubünden ist zuständig für die Sicherung und Weiterführung der historischen Überlieferung des Kantons und stellt seine Bestände der Forschung und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt in der Überlieferungsbildung. Sie beraten die Verwaltungsstellen Ihres Zuständigkeitsbereichs bei der Aktenführung und sorgen für eine geordnete, regelmässige Übergabe der archivwürdigen Unterlagen ans Staatsarchiv. Seit einigen Jahren fällt ein beträchtlicher Anteil dieser Unterlagen in digitaler Form an. Bei Eignung kann Ihnen die Leitung des kleinen Teams Überlieferungsbildung übertragen werden. Daneben sind Sie in weiteren Projekten des Staatsarchivs tätig und wirken in der Öffentlichkeitsarbeit und der Beantwortung von Anfragen mit.
Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise der Geschichte oder der Verwaltungswissenschaften) und haben bereits einige Jahre in einem öffentlichen Archiv gearbeitet, idealerweise im Bereich der Überlieferungsbildung. Sehr gute Informatikkenntnisse werden vorausgesetzt. Der Kanton Graubünden ist Ihnen vertraut; Italienisch- und Romanischkenntnisse sind von Vorteil. Dank Ihres sicheren Auftretens und Ihres Verhandlungsgeschicks vertreten Sie die Anliegen des Staatsarchivs überzeugend. Sie erkennen das Wesentliche rasch und können es präzise schriftlich festhalten. Sie arbeiten gerne sowohl selbstständig wie auch im Team.
Arbeitsumfang: 90 %
Arbeitsbeginn: 1. April 2020
Arbeitsort: Chur
Anmeldefrist: 31. Januar 2020
Kontaktperson: Brigitte Aregger Riederer, Telefon 081 257 28 20, brigitte.aregger@sag.gr.ch
Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.