Stationsleitung für eine medizinische Bettenstation
90 - 100%, nach Vereinbarung

Unsere Station mit 42 Betten zeichnet sich durch eine lebendige Atmosphäre und eine interprofessionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe aus. Ein wesentlicher Bestandteil unseres Engagements ist die Ausbildung der nächsten Generation von Pflegekräften. Daher haben wir einen klaren Ausbildungsauftrag auf Sekundär- und Tertiärstufe und engagieren uns in der umfassenden Ausbildung und Anleitung unserer Lernenden und Studierenden.

 

In Ihrer Rolle als Stationsleitung sind Sie für die Organisation und Leitung der Station verantwortlich. Sie sorgen für die Einhaltung hoher Pflege- und Qualitätsstandards zum Wohl unserer Patienten und fördern die kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung Ihres Teams. Unterstützung erhalten Sie dabei von einer kompetenten Stellvertretung, die Ihnen bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben zur Seite steht.

Hier engagieren Sie sich
  • Personelle und fachliche Führung der Mitarbeitenden (Stellvertretende Stationsleitung mit vermehrter Verantwortung, Pflegefachpersonen HF/FH, Fachangestellte Gesundheit, Berufsbildner, Lernende / Studierende, Praktikanten)
  • Sicherstellung, Erhaltung und Förderung der vom Betrieb definierten Pflegequalität auf der Station
  • Verantwortung für den wirtschaftlichen Einsatz der vorhandenen Ressourcen 
  • Aktive interprofessionelle Zusammenarbeit mit allen Schnittstellen
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne:

Frau Jacqueline Reifler
Bereichsleiterin Personal
Tel. +41 44 736 83 94
Sie
  • haben eine Ausbildung oder Anerkennung als Dipl. Pflegefachperson HF/FH im Akutbereich und verfügen über eine Weiterbildung im Management oder sind bereit eine solche zu absolvieren
  • verfügen über mindestens 2 Jahre Führungserfahrung in einem Akutspital in der Schweiz
  • sind eine konstruktive Persönlichkeit und arbeiten gerne engagiert in einem dynamischen Umfeld
  • verfügen über ausgeprägte Kommunikations- Organisations- und Innovationsfähigkeit
  • pflegen einen respektvollen, wertschätzenden und motivierenden Umgang mit Patienten, Angehörigen und dem Team
  • besitzen ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich)
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Jeannette Mädel-Guler
Bereichsleiterin Pflege
Tel. +41 44 736 82 85
Wir bieten
Ergebnisabhängiger Bonus
Gesamtangebot im LIMMI Restaurant vergünstigt
Personalunterkunft in Gehdistanz
% bei Partnern von A wie Apotheke bis Z wie Zügeln
Bei Krankheit + Unfall, grosszügige Lohnfortzahlung
Ihr neuer Arbeitsort
Unsere Top-Lage (Limmattalbahn, 4 S-Bahnen, 1 Buslinie in unmittelbarer Nähe) wird durch das LIMMI-Mobilitätskonzept ergänzt:
  • vergünstigte Mitarbeitenden-Parkplätze
  • Motorradparkplätze, abschliessbare Veloparkplätze
  • Wir beteiligen uns mit bis maximal CHF 350.00 jährlich (100% Arbeitspensum) an Ihrem ÖV-Abonnement
s'LIMMI: Ihr Partner fürs Leben
Als bedeutender Gesundheitspartner mit umfassendem Ausbildungsauftrag übernimmt der Spitalverband Limmattal die erweiterte medizinische Grundversorgung von über 98’000 Patientinnen und Patienten jährlich, in allen Lebensphasen. Das LIMMI ist breit spezialisiert und bietet eine qualitativ hochstehende medizinische Versorgung sowie vertieftes Expertenwissen in zahlreichen chirurgischen, medizinischen und pflegerischen Fach- und Spezialdisziplinen. Der Spitalverband verfügt über 188 Betten im Akutbereich, 126 Betten in der Langzeitpflege, einen spitalgebundenen Rettungsdienst sowie neun Operationssäle und acht Intensivpflegeplätze. Mehr als 1’600 Mitarbeitende aus 57 Nationen erbringen täglich ausgezeichnete und vielfältige Leistungen.
Interessant? Interessiert?