ICT Project Manager und Business Analyst
80% - 100%, per sofort oder nach Vereinbarung

Die ICT-Abteilung ist verantwortlich für die Evaluation, Beschaffung, Implementierung, den Support und den Unterhalt unserer gesamten hochkomplexen ICT-Infrastruktur. Weit mehr als 100 verschiedene Softwares sind spitalweit im Einsatz.

 

Aufgrund der Sensibilität der behandelten Personen- und Patientendaten kommt dem sicheren Betrieb der Geräte und deren Infrastruktur eine besondere Bedeutung zu.

 

Projekte sind für Sie mehr als eine Herausforderung, Projekte sind Ihre Leidenschaft; ihre Tätigkeit beinhaltet zudem die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen und den externen Lieferanten. Unterstellt sind Sie direkt unserem Leiter ICT Projekte. 

Hier engagieren Sie sich
  • Aufnahme der Anforderungen der Fachbereiche
  • Initiierung, Planung und Leitung von Projekten und grossen Teilprojekten
  • Überwachung von Kosten, Zielerreichung, Terminen, Qualität und Risiken in den Projekten
  • Koordination der Lieferanten inkl. Vertragsverhandlungen
  • Rapportierung an Lenkungsausschüsse
  • Sicherstellen der Übergabe der Projekte in den Betrieb
  • Mitarbeit bei der Führung des Projektportfolios
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne:

Frau Sabrina Martino
Bereichsleiterin HR
Tel. + 41 44 736 88 24
Sie
  • sind ein Informatiker mit Aus- oder Weiterbildung auf FH oder HF Stufe, mit eidg. Diplom oder gleichwertig
  • haben eine mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, vorzugsweise im Gesundheitswesen
  • besitzen Kenntnisse im Bereich von Spitalapplikationen und deren Schnittstellen. Dies ist von Vorteil.
  • weisen von Vorteil eine Zertifizierung im Projektmanagement (IPMA, Prince2, HERMES, etc.) aus
  • verfügen über proaktives, lösungsorientiertes Denken bei komplexen Problemstellungen
  • besitzen eine gute Kommunikationsfähigkeit mit Anspruchsgruppen aller Hierarchiestufen sowie eine hohe Service- und Kundenorientierung
  • verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Markus Waldesbühl
Leiter ICT Projekte / IT Sicherheit
Tel. +41 44 736 86 15
Wir bieten
Ergebnisabhängiger Bonus
Gesamtangebot im LIMMI Restaurant vergünstigt
Personalunterkunft in Gehdistanz
% bei Partnern von A wie Apotheke bis Z wie Zügeln
Bei Krankheit + Unfall, grosszügige Lohnfortzahlung
Ihr neuer Arbeitsort
Unsere Top-Lage (Limmattalbahn, 4 S-Bahnen, 1 Buslinie in unmittelbarer Nähe) wird durch das LIMMI-Mobilitätskonzept ergänzt:
  • vergünstigte Mitarbeitenden-Parkplätze
  • Motorradparkplätze, abschliessbare Veloparkplätze
  • Wir beteiligen uns mit bis maximal CHF 350.00 jährlich (100% Arbeitspensum) an Ihrem ÖV-Abonnement
Top Medizin. Persönlich. Individuell.
Als bedeutendes Schwerpunktspital mit umfassendem Ausbildungsauftrag übernimmt das Spital Limmattal die erweiterte medizinische Grundversorgung von über 96'000 Patientinnen und Patienten jährlich. Es bietet zudem Top Medizin und vertieftes Expertenwissen in zahlreichen chirurgischen wie medizinischen Fachdisziplinen. Das Spital verfügt über 188 Betten im Akutbereich, 126 Betten in der Langzeitpflege sowie acht Operationssäle und acht Intensivpflegeplätze. Mehr als 1'577 Mitarbeitende aus 57 Nationen erbringen täglich qualitativ hochstehende und vielfältige Leistungen.
Interessant? Interessiert?