CONTACT, Stiftung für Suchthilfe, bietet Dienstleistungen im Bereich Schadensminderung an. Diese hat zum Ziel, die Risiken und negativen Folgen des Konsums von Suchtmitteln für Betroffene und Gesellschaft zu verringern. CONTACT orientiert sich am Vier-Säulen-Modell der Schweizer Suchtpolitik.
Für unser Angebot CONTACT Suchtbehandlung suchen wir eine*n
Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, 20 - 80 %

CONTACT Suchtbehandlung ist unter anderem verantwortlich für die medizinische und psychotherapeutische Behandlung von opioid- und anderen substanzbedingten Abhängigkeiten.

Ihre Aufgaben sind:
  • ambulante Behandlung von Menschen mit einer stoffgebundenen Suchtproblematik an den Standorten Bern und Langenthal: Substitution, psychiatrische und/oder somatische Komorbiditäten, bei Bedarf psychotherapeutische Interventionen
  • ärztliche Ansprechperson bei psychiatrischen Notfällen für die gesamte Stiftung
  • Unterstützung von Mitarbeitenden bei spezifischen medizinischen und psychiatrischen Fragestellungen
  • Durchführung ambulanter Massnahmen nach StGB
  • Durchführung diagnostischer Abklärungen und Indikationsgespräche
Sie bringen mit:
  • abgeschlossenes Studium in Humanmedizin sowie Fachtitel Psychiatrie und Psychotherapie oder gleichwertiger ausländischer Titel
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit stoffgebundenen Süchten
  • berufliche Erfahrung im Schweizer Gesundheitssystem ist von Vorteil
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • mündliche Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu interdisziplinärem Arbeiten
Unser Angebot ist:
  • Fortschrittliche Anstellungs- und Arbeitsbedingungen nach GAV
  • geregelte Arbeitszeiten (Montag - Freitag)
  • 42 Stunden Wochenarbeitszeit (100%), 5 Wochen Ferien
  • Sie arbeiten fachlich eigenverantwortlich in einem ärztlich-psychotherapeutischen Team mit Psychotherapeut*innen, Psychiater*innen,  und Allgemeinmediziner*innen, Sozialarbeitenden und Pflegefachpersonal zusammen.
  • Im Rahmen Ihres Fachgebietes können Sie ihre Arbeit individuell gestalten.
Interessiert?
Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Simone Schär, Leiterin Bereich I, Telefon +41 31 378 22 36 (Mo-Do).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.
Dossiers von Personalvermittlungen werden nicht berücksichtigt.

CONTACT
Stiftung für Suchthilfe
Monbijoustrasse 70
3007 Bern