CONTACT, Stiftung für Suchthilfe, bietet Dienstleistungen im Bereich Schadensminderung an. Diese hat zum Ziel, die Risiken und negativen Folgen des Konsums von Suchtmitteln für Betroffene und Gesellschaft zu verringern. CONTACT orientiert sich am Vier-Säulen-Modell der Schweizer Suchtpolitik.
Per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir für LOLA in Bern eine
Detailhandelsfachperson EFZ, 60 %
LOLA Lorraine und LOLA Mattenhof sind Bioläden in der Stadt Bern mit einem vielfältigen Angebot an Lebensmitteln und anderen Artikeln. LOLA bietet Menschen mit einer Suchtmittelproblematik betreute Arbeitsplätze und Tagestruktur an.
Ihre Aufgaben sind:
  • Kundenberatung und Kundenbedienung
  • Kassenverantwortung
  • Bestellwesen und Sortimentspflege 
  • Anleitung von Lernenden und Klientinnen und Klienten
Sie bringen mit/Sie sind:
  • Ausbildung als Detailhandelsfachfrau/Detailhandelsfachmann EFZ (im Bereich Lebensmittel von Vorteil)
  • Branchenkenntnisse Biohandel sind erwünscht
  • Interesse an der Anleitung und Zusammenarbeit von/mit Menschen mit besonderen Biografien
  • Bereitschaft zu Sonntagsdienst (vormittags)
  • belastbar und flexibel
Unser Angebot ist:
  • Fortschrittliche Anstellungs- und Arbeitsbedingungen nach GAV
  • Lohn nach kantonalen Richtlinien
  • Arbeit in einem kleinen und motivierten Team
Interessiert?
Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Daniel König, Leiter LOLA Lorraineladen, Telefon 031 332 00 22.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis am 29. September 2021.

Vorstellungsgespräche werden am Di, 12. Oktober nachmittags geführt.

Dossiers von Personalvermittlungen werden nicht berücksichtigt.

CONTACT
Stiftung für Suchthilfe
Monbijoustrasse 70
3007 Bern