Die Alters- und Gesundheitszentren Küsnacht sind ein Betrieb der Gemeinde Küsnacht an herrlicher Lage mit den Standorten Wangensbach und Tägerhalde. Diese Institutionen stehen unter einer Gesamtleitung und bieten rund 150 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Das Team der Hauswirtschaft kümmert sich mit Leidenschaft in den Bereichen Reinigung, Lingerie, Küche und Service um einen reibungslosen Ablauf. Wir legen grossen Wert darauf, dass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu Hause fühlen und externe Gäste zuvorkommend betreut werden.

Ab August 2022 haben wir einen Ausbildungsplatz zu vergeben (Dauer 3 Jahre). Wir wenden uns an eine zuverlässige und interessierte sowie aufgestellte, junge Persönlichkeit für die
Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft (EFZ)
Dein Interesse
Suchst du eine abwechslungsreiche Ausbildung in den oben erwähnten Bereichen? Du verfügst über eine gute Auffassungsgabe und liebst die Arbeit im Team? Hast du Freude am Umgang mit betagten Menschen und externen Gästen? Möchtest du deinen Sinn für Ordnung, Hygiene und Organisation einsetzen? Dann tauche mit uns in die vielfältige und interessante Welt der Hauswirtschaft ein.
Dein Profil
  • Begeisterung und Leidenschaft für Ordnung und Sauberkeit sowie ein ausgeprägtes Hygienebewusstsein 
  • Fähigkeit sich schnell auf wechselnde Aufgaben einzustellen 
  • Geschicklichkeit sowie physische und psychische Belastbarkeit 
  • Flair im Umgang mit betagten Menschen und externen Gästen 
  • Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung 
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft für die Wochenenddienste (Zuschlag für Wochenenddienste)
  • Sekundarschule A oder sehr gute Noten Sekundarschule B
Unsere Leistungen
  • Zur Verfügung gestellte Arbeitskleidung
  • Möglichkeit während der Lehre die BMS (Berufsmaturitätsschule) zu absolvieren
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung mit Einsätzen in der Reinigung, Lingerie, Küche und Service 
  • Betreuung durch die Lehrlingsbeauftragten sowie der Bildungsverantwortlichen
  • Mit anderen Berufsgruppen gemeinsam lernen
  • Einblickstage in die Bereiche Pflege und Betreuung und Zentrale Dienste
  • Geregelte Arbeitszeiten 
  • 6 Wochen Ferien bis zum 20. Lebensjahr (ab dem 21. Lebensjahr 5 Wochen)

Wenn du beim Lernen etwas mehr Zeit brauchst oder deine Leistungen für die dreijährige Lehre nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, die 2-jährige Ausbildung zum/zur Küchenangestellten EBA zu absolvieren. Das Bewerbungsdossier sollte folgende Dokumente enthalten: Motivationsschreiben, Lebens auf mit aktuellem Foto, sämtliche Schulzeugnisse sowie falls vorhanden; Berichte von Schnuppertage/-wochen, Kopie Multicheck und allfällige Arbeitszeugnisse/-bestätigungen.
Möchtest du mehr über die Lehrstelle erfahren? Für weitere Auskünfte steht dir Corinna Drössler, Berufsbildungsverantwortliche, 044 913 71 95 gerne zur Verfügung. Deine vollständige Bewerbung nehmen wir gerne unter folgendem Link "Jetzt online bewerben" entgegen. Wir freuen uns auf dich.