Die reformierte Kirchgemeinde Zürich ist die grösste und mitgliederstärkste Kirchgemeinde der Schweiz. Sie erreicht mit ihren Angeboten eine Vielzahl von Menschen in der ganzen Stadt und ist mit ihren innovativen Formen des kirchlichen Lebens für die Bedürfnisse einer modernen und vielfältigen Gesellschaft da. Die Kirchenpflege hat sich dem Thema Nachhaltigkeit mit ihrem Leitsatz 4 «Wir setzen die Ressourcen transparent, fair und nachhaltig ein» verpflichtet.
Der Bereich Immobilen an der Geschäftsstelle betreut als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum die Immobilien der Kirchgemeinde Zürich. Ein dezidierter Schwerpunkt bildet die Entwicklung und Umsetzung hoher Nachhaltigkeitsziele im Bereich Immobilien, wie diese in einem Leitbild verankert sind. Für die Entwicklung und Umsetzung unserer Strategie «Nachhaltige Immobilien» suchen wir per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung Sie als
Projektleiter:in Nachhaltigkeit Immobilien (80 – 100 %) befristet bis 31. Dezember 2025
Ihre Aufgaben
Gemeinsam mit unseren Teams für Bauprojektmanagement und Facility Management sowie in Abstimmung mit unserm Leitbild und der Portfoliostrategie definieren Sie innovative Konzepte und Massnahmen und unterstützen tatkräftig deren Umsetzung. 
  • Entwicklung der übergeordneten Strategie für ein nachhaltiges Immobilienmanagement mit externen Expert:innen (Energiekonzepte, Dekarbonisierungsfahrplan) 
  • Entwicklung von Vorgaben und Massnahmen für das Erreichen der Nachhaltigkeitsziele (z.B. Energie- und Klimaschutzkonzepten für Teilportfolios oder Gebäude)
  • Aufbau der nötigen Daten und Werkzeuge in Abstimmung mit dem Projekt Grüner Güggel 
  • Aufbau und Betreiben eines entsprechenden Monitorings und Verfolgen der Zielerreichung
  • Beratung der Kirchenkreise und der Betriebsleitenden in den Themen Energie und Immobilien 
  • Entwicklung und Etablierung eines einheitlichen Verständnisses zum Thema Nachhaltigkeit
Ihr Profil
  • Höhere Fachausbildung im Bereich Architektur oder Ingenieurwissenschaften, Energietechnik, Gebäudetechnik oder gleichwertige Ausbildung 
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich energieeffizientes Bauen und Betreiben, Gebäudetechnik sowie der aktuellen Energiegesetzgebung 
  • Problemlösungskompetenz und Innovationsfähigkeit sowie Bereitschaft zu selbstständigem und zielorientiertem Arbeiten
  • Sozialkompetenz gepaart mit einem guten Gespür für das öffentliche Umfeld 
  • Affinität zu digitalen Werkzeugen und ausgeprägte Microsoft-Office-Anwenderkenntnisse 
  • Stilsichere Ausdrucksweise und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten
  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit 
  • Flexible Arbeitszeiten (gemäss Absprache möglich) 
  • Zentraler Arbeitsplatz beim Stauffacher 
  • Möglichkeit zum Einsatz vielseitiger Kompetenzen mit Eigenverantwortung 
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem offenen, engagierten und vielseitigen Team
Sie erfüllen Ihre Aufgaben in enger Abstimmung mit der Projektleitung «Grüner Güggel», welche die Planung und Umsetzung der betrieblichen Nachhaltigkeitsmassnahmen verantwortet. Auch diese neue Stelle wird zeitgleich ausgeschrieben. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 30. Januar 2023 über den entsprechenden Bewerbungs-Link. 

Bei Fragen gibt Ihnen Renata Pakosta, Leiterin Facility Management und Dienste, gerne Auskunft: Telefon 043 322 18 37.

Allgemeine Informationen über uns finden Sie auf www.reformiert-zuerich.ch.

Angebote von Personalvermittlungen werden nicht berücksichtigt.